Veranstaltungen suchen ...

Um Ihnen die Suche nach einer Veranstaltung im Siebengebirge leichter zu machen, haben sich die verantwortlichen Veranstalter auf eine Plattform geeinigt, die alle Veranstaltungen aufnehmen und interaktiv gepflegt werden kann. Hier finden Sie alle eingestellten Infos zu Terminen, Veranstaltungen und Events im Laufe eines Jahres.

Events in Königswinter: Events suchen ...

Events in Verbandsgemeinde Unkel: Events suchen ...

Events suchen: Stadtjournal ...


Veranstaltungen 2019

Januar

Freitag, 18. Januar 2019
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 20. Januar 2019
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 20. Januar 2019
Junges Forum Klassik
Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln eröffnen traditionsgemäß mit dem „Jungen Forum Klassik“ das neue Veranstaltungsjahr - diesmal unter dem Thema Oper-Singspiel-Operette. Mit Liza Sparovec (Sopran), Rina Hirayama (Mezzosopran), Woongyi Lee (Tenor) und Michael Terrada (Bariton) treten Künstler auf, die bereits Erfahrungen im Bereich Oper vorzuweisen haben und am Ende ihrer Hochschulstudien angekommen sind. In bewährter Weise leitet Frau Prof. Brigitte Lindner diesen Abend und die Pianistin Yoshiko Hashimoto übernimmt am Flügel wieder den Part des Orchesters.
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort: Obere Burg Rheinbreitbach
Kostenbeitrag: 18 € (Karten bei: Rosen Apotheke, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz.)
Veranstalter: Förderkreis Obere Burg Rheinbreitbach

Mittwoch, 23. Januar 2019
„Unser Wald – Opfer des Klimawandels“
Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
Wald und Klimawandel stehen in einer spannenden Beziehung. Zum einen ist unser Wald durch zunehmende Klimaextreme wie heiße trockene Sommer oder Stürme gefährdet, wie das Jahr 2018 mit den Stürmen im Januar und der extremen Sommertrockenheit deutlich gezeigt hat. Allein im Siebengebirge sind dadurch ca. 20.000 Fichten umgestürzt, vertrocknet oder durch Borkenkäferbefall abgestorben. Auch die Laubbäume wie Buche und Eiche haben sehr gelitten. Zum anderen entziehen die Bäume bei ihrem Wachstum der Luft das klimaschädliche CO2 und binden dieses im Holz. Das Holz kann dann als nachwachsender Rohstoff zum Bau von Häusern oder der Herstellung von Möbeln verwandt werden und wird so zu einem Kohlenstoffspeicher. Forstdirektor Stephan Schütte, stellv. Leiter des Forstamtes Rhein-Sieg-Erft, erläutert in seinem Vortrag die vielfältigen Facetten dieses zukunftsträchtigen Themas.
In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 24. Januar 2019
Öffentliche Führung „Schlesische Dreiviertelstunde“
„Friedensvertrag oder Friedensdiktat?“
Die Führung behandelt den Friedensvertrag von Versailles und seine Folgen für die junge Republik.
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Die Führung ist kostenlos, Eintritt in die Ausstellung 3€, ermäßigt 1,50€
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 27. Januar 2019
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 27. Januar 2019
Im Wald: Waldblicke von Ludwig Richter bis Eugen Bracht - Mit Werken der Sammlung RheinRomantik
Kuratorenführung
Königswinter
Uhrzeit: 15 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Februar

Samstag, 9. Februar 2019
Tagung: IM WESTEN UND OSTEN VIEL NEUES
Die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs in Westdeutschland und Schlesien. Fachtagung im HAUS SCHLESIEN in Kooperation mit Institutionen der Arbeitsgemeinschaft „Kultur im Siebengebirge“ und dem Kulturreferenten für Oberschlesien. Im Resultat des Ersten Weltkriegs stand der Versailler Friedensvertrag und damit eine Neuordnung Europas. Für Deutschland bedeutete der Friedensschluss verheerende wirtschaftliche Einbußen sowie umfassende Gebietsverluste. In ethnisch gemischten Landstrichen sollten darüber hinaus Volksabstimmungen über die weitere Staatszugehörigkeit dieser Regionen entscheiden, was nicht ohne Spannungen und Konflikte verlief. Die Fachtagung geht auf die Schwierigkeiten ein, die in den Grenz- bzw. den ehemaligen Gebieten der neuen deutschen Republik entstanden. Das Augenmerk gilt dabei der Situation in Schlesien, in den Regionen Eupen-Malmedy, Elsaß-Lothringen sowie im Regierungsbezirk Köln. Der erste Teil der Tagung widmet sich der spannungsreichen Situation der schlesischen Bevölkerung auf beiden Seiten der neuen polnischen Grenze. Im zweiten Teil steht die ehemalige preußische Rheinprovinz mit ihren spezifischen Kriegs-Auswirkungen im Mittelpunkt.
Uhrzeit: 10 - 18 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: 45€ inkl. Mittagessen und Kaffeepausen (Mitglieder des Vereins HAUS SCHLESIEN zahlen 39 €)
Veranstalter: Haus Schlesien

Samstag, 16. Februar 2019
Klavierabend mit Andreas Wolter
Andreas Wolter, Pianist, Komponist und Organist, ist in allen großen Konzertsälen Berlins zuhause, wie der Berliner Philharmonie, dem Konzerthaus Berlin, dem Berliner Dom und Schloss Charlottenburg. Er ist auch bundesweit auf Musikfestivals ein gerne gesehener Gast. Seine Konzerttätigkeit führte ihn u. a. nach Polen, Russland, Österreich, USA, Italien, Israel und Kroatien. Als Komponist schrieb Andreas Wolter zahlreiche kammermusikalische und solistische Werke sowie Musik für mehr als 100 Filme für das Fernsehen und fürs Kino in Zusammenarbeit u. a. mit Rosa von Praunheim, Elfi Miksch, Heide Breitel.
Die Kulturinitiative Klassik in Königswinter bietet den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort klassische Musik, Kunst und Literatur auf hoher professioneller Ebene und fördert somit das kulturelle Leben in der Region. Die Initiative führt ein Kulturprogramm durch, in dessen Mittelpunkt die klassische Musik steht. Vernissage, literarische Soireen sowie Kinderkonzerte runden das Kulturangebot ab.
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter
Kostenbeitrag: 18 €
Veranstalter: Klassik in Königswinter - Michael Agi

Sonntag, 17. Februar 2019
12. WanderArt Königswinter
Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.
Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.
Veranstalter: Tourismus Siebengebirge GmbH

Donnerstag, 21. Februar 2019
Öffentliche Führung „Schlesische Dreiviertelstunde“
Die „Blutende Grenze“
Im Mittelpunkt der Führung stehen die Grenzkonflikte und Gebietsverluste in Schlesien mit ihren Auswirkungen auf die betroffenen Regionen und ihre Bewohner.
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Die Führung ist kostenlos, Eintritt in die Ausstellung 3€, ermäßigt 1,50€
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 24. Februar 2019
Konrad Beikircher mit „400 Jahre Beikircher“
Der Kabarettist, Musiker und Autor ist nun schon gefühlte 400 Jahre als Kleinkünstler unterwegs. Aus dieser Zeit hat er viel Vergnügliches zusammengestellt und nimmt sein Publikum mit auf eine kurzweilige Reise durch die (realistischen) vier Jahrzehnte seines Schaffens. An diesem Abend, der Stücke Beikirchers von den Wurzeln bis heute bietet, darf man sich auf Dialekte, Rheinisch, e bißje Züscholorie und viel Witz freuen.
Uhrzeit: 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Ort: Obere Burg Rheinbreitbach
Kostenbeitrag: 18,00 € (Karten: Rosen Apotheke, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz)
Veranstalter: Förderkreis Obere Burg Rheinbreitbach e.V.

März

Samstag, 23. März 2019
Klavierabend mit Denis Ivanov
Denis Ivanov wurde in St. Petersburg geboren, und er studierte dort am Konservatorium «Rimsky-Korsakov» und ab 2004 an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber, Dresden. Er schloss seine Studien mit Auszeichnung ab. Seither ist er Träger zahlreicher internationaler Preise und Auszeichnungen. Denis Ivanov tritt europaweit sowohl als Solist als auch mit dem Klavierduo Emotion, das er 2009 mit Léa-Yoanna Adam in Paris gründete und ebenso mit dem Duo Gegenwind, das er 2014 mit dem Saxophonisten Yuriy Broshel gründete:
Die Kulturinitiative Klassik in Königswinter bietet den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort klassische Musik, Kunst und Literatur auf hoher professioneller Ebene und fördert somit das kulturelle Leben in der Region. Die Initiative führt ein Kulturprogramm durch, in dessen Mittelpunkt die klassische Musik steht. Vernissage, literarische Soireen sowie Kinderkonzerte runden das Kulturangebot ab.
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter
Kostenbeitrag: 18 €
Veranstalter: Klassik in Königswinter - Michael Agi

April

Samstag, 20. April 2019
44. Osterlauf auf der Erpeler Ley
Uhrzeit: 13 - 18 Uhr
Veranstalter: Turn- und Sportverein TuS Erpel 1911

Freitag, 26. bis Sonntag, 28. April 2019
9. Hunnenlager
Die KG 1. Unkeler Hunnenhorde 2005 e. V. schlägt jährlich am letzten Wochenende im April ihr Lager im Unkeler Fritz-Henkel-Park auf. Zahlreiche befreundete Vereine verschiedener Epochen lagern dort nebeneinander und freuen sich auf zahlreiche Besucher weiterer Horden und ziviler Gäste aus nah und fern. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Eine Händlerstraße lädt zum Verweilen, Staunen und Genießen ein. Parkplätze sind ausgeschildert und in ausreichender Zahl in Unkel vorhanden.
Ort: Fritz-Henkel-Park
Veranstalter: KG 1. Unkeler Hunnenhorde 2005 e.V.

Mai

Samstag, 4. Mai 2019
Rhein in Flammen am Siebengebirge
Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel. Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.
Unkel: In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
Königswinter: Wenn am 4. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen.
Niederdollendorf: In Niederdollendorf findet am 4. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Sonntag, 5. Mai 2019
7 auf einen Streich - 48. Volkswanderung im Siebengebirge
Die Wanderstrecke ist ca. 26 km lang, führt durch das Siebengebirge und hat rund 1800 m Gesamthöhenunterschied. Teilnahmeberechtigt sind Erwachsene, Jugendliche und Familien ohne Klasseneinteilung. Startgeld Erwachsene € 7,00, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre € 4,00.
Das Startgeld umfasst den Wert der Auszeichnung, Trinkwasserstationen und Kosten für die Organisation. Keine sonstigen Getränke und Essen.
Weitere Informationen: www.skiclub-badhonnef.de
Veranstalter: Skiclub Bad Honnef

Juni

Sonntag, 9. und Montag, 10. Juni 2019
design + gestaltung am rhein
Uhrzeit: 11 - 18 Uhr
Ort: Rheinpromenade Unkel
Veranstalter: Stadt Unkel und galerie forum gmbH

Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. Juni 2019
18. Kunsttage Königswinter
Weitere Informationen: www.kunsttage-koenigswinter.de
Veranstalter: Franca Perschen und Lokale Agenda 21/AG Kunst und Kultur

Samstag, 29. Juni 2019
8. Le Petit Médoc - Laufen durch die Weinberge von Königswinter.
Der rheinische Mèdoc - Laufen wie Gott in Frankreich... aber mit rheinischem Flair
Start am historischem Weingut, Streckenverpflegung mit Wein und Traubensaft, traumhafter Rheinblick und sonnige Weingärten. Verkostung heimischer Weiß- und Rotweine mit Musik, Baguette, Käse und vielem mehr...
Weitere Informationen: www.lepetitmedoc.de
Veranstalter: SSG Königswinter e.V.

Juli

Freitag, 26. und Samstag, 27 Juli 2019
SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ihre Sommerweine ausschenken. Wir freuen uns wieder Kay Thiel (Oberdollendorfer Kellerberg) und Familie Krupp aus Unkel als Partner begrüßen vorstellen zu dürfen.
Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.
Öffnungszeiten: Freitag 17 bis 22 Uhr, Samstag 15 bis 22 Uhr
Programm: Freitag 18-21 Uhr Markus Rieger
Samstag 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr Native Fools
19 – 21 Uhr Makeda
Veranstalter: Tourismus Siebengebirge GmbH

August

Samstag, 3. und Sonntag, 4. August 2019
18. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
Der Kunsthandwerkermarkt Königswinter findet traditionsgemäß am 1. Augustwochenende im Innenhof und Garten/Park von Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4, Königswinter-Altstadt, und am Sebastianuskreuz im Schatten der Remigiuskirche statt. Der Eintritt ist frei!
Weitere Informationen: www.koenigswinter.de
Veranstalter: Stadt Königswinter

Samstag, 10. und Sonntag, 11. August 2019
Parkfest Heister
Beginn: Samstag 18:00 Uhr, 20 Uhr Live Musik mit der Partyband Zündstoff; Sonntag 11.30 Uhr: Frühschoppen, Kuchenbüfett und Kinderprogramm
Ort: Bürgerhaus Heister
Veranstalter: St. Sebastianus Bürgerverein Heister e.V.

September

Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2019
Wein- und Heimatfest in Unkel
Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.
Veranstalter: Tourismus Siebengebirge GmbH und Stadt Unkel

Samstag, 31. August und Sonntag, 1. September 2019
Kunst in Unkeler Höfen
Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.
Veranstalter: Familie Seidel

Oktober

Freitag, 4. bis Montag, 7. Oktober 2019
Winzerfest Königswinter
Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweißer und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Veranstalter: Tourismus Siebengebirge GmbH

Samstag, 5. bis Sonntag, 13. Oktober 2019
28. Unkeler Kreativ
Vernissage am 5. Oktober 2019, 11:00 Uhr. Die Ausstellung ist täglich von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Ort: Foyer und Ratssaal der Verbandsgemeinde Unkel, Linzer Straße 4
Veranstalter: Stadt Unkel mit den Ausstellern

Follow us ...

Tourismus Siebengebirge GmbH

Öffnungszeiten:
November bis Februar
Mo. - Fr. 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Sa. und So.* 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Hotline: 0 22 23.91 77-11

Booking.com

booking more bonn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen