Veranstaltungen suchen ...

Um Ihnen die Suche nach einer Veranstaltung im Siebengebirge leichter zu machen, haben sich die verantwortlichen Veranstalter auf eine Plattform geeinigt, die alle Veranstaltungen aufnehmen und interaktiv gepflegt werden kann. Hier finden Sie alle eingestellten Infos zu Terminen, Veranstaltungen und Events im Laufe eines Jahres.

Events in Königswinter: Events suchen ...

Events in Verbandsgemeinde Unkel: Events suchen ...

Events suchen: Stadtjournal ...


Veranstaltungen 2018

November

Mittwoch, 14. November 2018
„Wie viel Konkurrenz verträgt ein Baudenkmal?“ - Die Erweiterung des August Macke Hauses und anderer Baudenkmale und die rechtsrheinischen Neubauten
VORTRAG
Die mehrfach preisgekrönten Bonner Architekten Karl-Heinz Schommer und Laura Schommer-Wolstein erläutern in einem gemeinsamen Vortrag Planungsziele und bauliche Ergebnisse an denkmalgeschützen Gebäuden. Im Mittelpunkt ihrer Ausführungen stehen neben dem im Dezember 2017 neu eröffneten Museum August Macke Haus in Bonn die rechtsrheinischen Bauten am Bonner Bogen mit dem Hotel Kameha Grand Bonn und das Wohnprojekt Park Trillhaase in Königswinter.
Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Königswinter
Uhrzeit: 19 Uhr
Kostenbeitrag: Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 15. November 2018
Öffentliche Führung „Schlesische Dreiviertelstunde“
Alle, alle riefen und der Kaiser dankte ab - Vom Ende des Ersten Weltkriegs und den Auswirkungen der Revolution in Schlesien
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Die Führung ist kostenlos, Eintritt in die Ausstellung 3€, ermäßigt 1,50€
Veranstalter: Haus Schlesien

Freitag, 16. November 2018
Heimatabend (Mundartabend)
ev. mit MGV Bottemelechs Jonge aus Vilich-Müldorf
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Burghotel Ad Sion, Schulstraße 2, 53619 Rheinbreitbach
Kosten: 8€ p. P.
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V.

Sonntag, 18. November 2018
Greifvogelschulung
Lassen Sie sich von Falknerin Petra Holz und ihrem Anoki die Zusammenhänge in der Natur erklären. Zur Greifvogel- und Federkunde sind Vögel und jede Menge Anschauungsmaterial vor Ort.
Uhrzeit: 10:30 bis ca. 12:30 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Petra Holz, Falknerin
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 18. November 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 22. November 2018
„Im Wald“ – Ausstellungseröffnung
Waldblicke von Ludwig Richter bis Eugen Bracht, Waldnutzungen im Siebengebirge

Freitag, 23. November 2018
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 25. November 2018
Greifvogelschulung
Lassen Sie sich von Falknerin Petra Holz und ihrem Anoki die Zusammenhänge in der Natur erklären. Zur Greifvogel- und Federkunde sind Vögel und jede Menge Anschauungsmaterial vor Ort.
Uhrzeit: 10:30 bis ca. 12:30 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Petra Holz, Falknerin
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 25. November 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 25. November 2018
Im Wald: Waldblicke von Ludwig Richter bis Eugen Bracht - Mit Werken der Sammlung RheinRomantik
Kuratorenführung
Königswinter
Uhrzeit: 15 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 25. November 2018
Konzert: „Nie wieder Krieg“
Ein Kammermusikabend mit Bildern und Texten aus der Zeit des Ersten Weltkrieges
Olsi Leka: Violoncello, Desar Sulejmani: Klavier
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter
Kostenbeitrag: 18 Euro/Person Abendkasse, VVK: 16€ auf Bestellung via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel.: 0209 60503974 (AB); SMS: 01732994437
Veranstalter: Pro Klassik e.V.

Mittwoch, 28. November 2018
Zur Sonderausstellung "Im Wald" - Waldlandschaften
Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
Bis heute ist der Mensch fasziniert vom Wald, von seinen verschiedenen Erscheinungsformen, seiner Urtümlichkeit, seinem Alter, seinem Charakter. Lichte Wälder wechseln sich mit unheimlichen, dunklen und geheimnisvollen ab – eine Vielfalt, die auch die Künstler immer wieder faszinierte. In ihrem Vortrag stellt Dr. Irene Haberland unterschiedliche Waldlandschaften vor, mit denen sich die Künstler von der Romantik bis zum symbolischen Realismus des frühen 20. Jahrhunderts dem Waldthema
näherten.
In der Veranstaltungsreihe "Kostprobe" wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Dezember

Samstag, 1. Dezember 2018
Familienführung: Von Eseln und Drachen und andere Geschichten
Wieso sind im Museum Esel zu sehen, und was macht der Drache auf dem Drachenfels? Riesige Flöße fuhren einst den Rhein hinunter. Und wie sah vor 150 Jahren ein perfekter Ferientag im Siebengebirge aus? Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Siebengebirges ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder als Museumsdetektive im Museum Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt kreativ werden. Die Erwachsenen haben in dieser Zeit Gelegenheit, die Sonderausstellungen anzuschauen.
Königswinter
Uhrzeit: 15 Uhr, Einführung und Beginn im Siebengebirgsmuseum
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 2. Dezember 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 2. Dezember 2018
Es wird heiß!
Für Kinder ab 10 Jahren
Wir gestalten unser eigenes Frü̈hstücksbrett aus hiesigem Holz mit unserem Lieblingsmotiv oder Namen. Hierbei lernen wir im Vorfeld etwas über verschiedene Baumarten unserer Heimat und deren Beschaffenheit. Dann brennen wir mit unserer „Brennpetra“ das Motiv.
Uhrzeit: 14 bis ca. 17 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Petra Holz, Schreinerin
Kosten: 5,00 € pro Kind (zzgl. 7€ für Material)
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Mittwoch, 5. Dezember 2018
Vortrag: „Die Juden auf der Wolkenburg – ein Vorgeschmack des eigenen Staates Israel“
Die Wolkenburg im Siebengebirge wurde durch die Kölner Erzbischöfe zur Sicherung ihres Territoriums auf dem gleichnamigen Berg im Siebengebirge errichtet. Das vielfach mit der Entstehung verbundene Jahr 1118 überliefert einen Empfang auf der Burg und damit ihre Existenz vor genau 900 Jahren. Die Wolkenburg wurde bereits im 16. Jahrhundert zerstört und verbliebene Reste durch den Bergbau im Laufe der nachfolgenden Jahrhunderte vollständig abgetragen. Während die Ursprünge der Wolkenburg bis heute weitestgehend im Dunkeln liegen und auch ihr genaues Aussehen nicht überliefert ist, ist die spätere Geschichte weiteraus besser dokumentiert.
In seinem Vortrag schlägt Prof. Kurt Roessler aus Bornheim ein spannendes Kapitel der Geschichte der Burg auf: Im September 1146 übergab der Kölner Erzbischof Arnold I. die Wolkenburg an die Kölner jüdische Gemeinde, um sie gegen Übergriffe der sich sammelnden und gewaltbereiten Teilnehmer am zweiten Kreuzzug zu schützen. Die dort institutionalisierte Selbstverteidigung der Juden wirkt aus heutiger Sicht wie ein kurzfristiger Vorläufer des späteren Staates Israel und ist in der europäischen Geschichte nicht nur einmalig, sondern offenbart auch besonderes Kapitel in der so düsteren Geschichte der Juden in Deutschland.
Königswinter
Uhrzeit: 19 Uhr
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 6. Dezember 2018
KaffeePLUS - „Lasst uns froh und munter sein…“
Bei Kaffee und Kuchen wollen wir uns über Krippen und Weihnachtsbräuche aus Schlesien austauschen.
Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: 9€ (inkl. Kaffee & Kuchen sowie Eintritt in die Ausstellung)
Veranstalter: Haus Schlesien

Freitag, 7. Dezember 2018
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 9. Dezember 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 9. Dezember 2018
Festliches Adventskonzert mit Patrick Ruyters und Freunden
Weihnachtliche Vokalmusik aus drei Jahrhunderten präsentieren der Rheinbreitbacher Bariton Patrick Ruyters, die Sopranistin Agnes Lipka und Rie Sakai am Klavier. Werke von Johann Sebastian Bach über Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Gabriel Rheinberger bis Irving Berlin und vom Weihnachtsoratorium bis zu White Christmas stimmen neben selten gehörten Perlen auf die besinnliche Weihnachtszeit ein. Traditionell richtet der Förderkreis seine letzte Veranstaltung im Jahr gemeinsam mit dem Heimatverein Rheinbreitbach aus.
Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Obere Burg Rheinbreitbach
Kostenbeitrag: 15€ (Karten: Rosen Apotheke, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz)
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach und Förderkreis Obere Burg Rheinbreitbach

Sonntag, 9. Dezember 2018
„Adent, Advent“ - Bastelnachmittag
Ein vorweihnachtlicher Bastelnachmittag für Groß und Klein mit einer vorangehenden Führung durch die Krippenausstellung. Während des Bastelns soll es auch Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensitzen und Austausch bei Kaffee und Kuchen geben.
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Erwachsene 9€, Kinder 6€
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 9. Dezember 2018
Adventsfenster
Einladung zur Eröffnung des Adventsfensters im Innenhof von HAUS SCHLESIEN. Das Adventsfenster ist eine Aktion der evangelischen und katholischen Gemeinden in Thomasberg und Heisterbacherrott. Vom 1. bis 23. Dezember 2018 gestalten die Teilnehmer in unseren Orten ein Fenster ihres Hauses und laden jeweils um 18:30 Uhr zum Hören einer besinnlichen Geschichte, zum gemeinsamen Singen und Beten und zum anschließenden gemütlichen Beisammensein ein. Nähere Informationen zu den Terminen unter www.kirche-am-oelberg.de/adventsfenster.html
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 9. Dezember 2018
Adventskonzert
Uhrzeit: 17 Uhr
Treffpunkt: Obere Burg Rheinbreitbach, Schulstraße 7a
Kosten: 15€ p.P.
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V. mit Förderkreis Obere Burg

Sonntag, 16. Dezember 2018
Krippenfeier
mit Singen von Advents- und Weihnachtsliedern bei Glühwein und Plätzchen, anschließend gemütlicher Ausklang im Heimatmuseum
Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptstraße 29, 53619 Rheinbreitbach
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V.

Mittwoch, 12. Dezember 2018
Lesung mit Hans Pleschinski - Wiesenstein
Zur Lesung erklingen musikalische „Miniaturen“ auf Hauptmanns Zitronenholzflügel, vorgetragen von der jungen Bonner Pianistin Michelle Woo.
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Eintritt inkl. einem Glas Wein: 10 €, ermäßigter Eintritt oder Mitglieder des Vereins HAUS SCHLESIEN: 6 €.
Veranstalter: Haus Schlesien in Kooperation mit dem Kulturreferenten für Oberschlesien, Dr. Vasco Kretschmann, dem Literaturhaus Bonn e.V. und dem Verein Literatur im Siebengebirge e.V.

Samstag, 15. Dezember 2018
Klavierabend mit Anna Jung
Anna Lisha Jung wurde 2003 in Berlin geboren. Seit ihrem 6. Lebensjahr Klavierunterricht bei Oleg Krimer in der Musikschule Königswinter. Seit April 2016 ist sie Jungstudentin bei Prof. Gesa Lücker an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und Studentin am Pre-College-Cologne (PCC). Sie hat bereits einen ‚Koffer voll‘ nationaler und internationaler Preise.
Die Kulturinitiative Klassik in Königswinter bietet den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort klassische Musik, Kunst und Literatur auf hoher professioneller Ebene und fördert somit das kulturelle Leben in der Region. Die Initiative führt ein Kulturprogramm durch, in dessen Mittelpunkt die klassische Musik steht. Vernissage, literarische Soireen sowie Kinderkonzerte runden das Kulturangebot ab.
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter
Kostenbeitrag: 15 €
Veranstalter: Klassik in Königswinter - Michael Agi

Sonntag, 16. Dezember 2018
Jahresabschlusswanderung: Auf dem Bittweg von Niederdollendorf zum Petersberg
Mehr als 7 Jahrhunderte war der Petersberg im Siebengebirge Ziel zahlreicher Wallfahrten, aus denen sich
5 Petersberger Bittwege entwickelten: der Königswinterer, der Niederdollendorfer, der Oberdollendorfer, der Heisterbacher und der Ittenbacher Bittweg. Interessant sind hier die historischen Kreuze und Heiligenhäuschen.
Uhrzeit: 10 bis ca. 12 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt: Neuer Marktplatz (am Rebstock) in Königswinter-Oberdollendorf (Ecke Heisterbacher Str./Bergstr.)
Leitung: Jörg Brüßler
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 16. Dezember 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 16. Dezember 2018
Im Wald: Waldblicke von Ludwig Richter bis Eugen Bracht - Mit Werken der Sammlung RheinRomantik
Kuratorenführung
Königswinter
Uhrzeit: 15 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 19. Dezember 2018
Die Geschichte des Weihnachtsbaumes
Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
Heute sind prachtvoll beleuchtete Weihnachtsbäume nicht mehr aus den Wohnungen und dem Straßenbild wegzudenken. Das war jedoch nicht immer so: Erst im Laufe des frühen 20. Jahrhunderts wurde ein Weihnachtsbaum fast überall in den privaten Haushalten geschmückt. Der Vortrag widmet sich der Herkunft des weihnachtlichen Brauchtums und geht auf Spurensuche im Rheinland.
In der Veranstaltungsreihe "Kostprobe" wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 20. Dezember 2018
Öffentliche Führung „Schlesische Dreiviertelstunde“
„Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Frau'n...“
Eine Führung über Krippen und schlesische Weihnachtsbräuche
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Die Führung ist kostenlos, Eintritt in die Ausstellung 3€, ermäßigt 1,50€
Veranstalter: Haus Schlesien

Freitag, 21. Dezember 2018
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Freitag, 21. Dezember 2018
„Ihr Kinderlein kommet…“ - Kinderprogramm
Kurz vor Weihnachten besuchen wir gemeinsam die Krippenausstellung und erfahren wie die Krippe ins bürgerliche Wohnzimmer einzog. Anschließend wird gemeinsam gebastelt. Das Programm richtet sich an Kinder von 4-12 Jahren.
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: 5€ inkl. Materialkosten
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 23. Dezember 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 30. Dezember 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 8 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Veranstaltungen 2019

Februar

Samstag, 16. Februar 2019
Klavierabend mit Andreas Wolter
Andreas Wolter, Pianist, Komponist und Organist, ist in allen großen Konzertsälen Berlins zuhause, wie der Berliner Philharmonie, dem Konzerthaus Berlin, dem Berliner Dom und Schloss Charlottenburg. Er ist auch bundesweit auf Musikfestivals ein gerne gesehener Gast. Seine Konzerttätigkeit führte ihn u. a. nach Polen, Russland, Österreich, USA, Italien, Israel und Kroatien. Als Komponist schrieb Andreas Wolter zahlreiche kammermusikalische und solistische Werke sowie Musik für mehr als 100 Filme für das Fernsehen und fürs Kino in Zusammenarbeit u. a. mit Rosa von Praunheim, Elfi Miksch, Heide Breitel.
Die Kulturinitiative Klassik in Königswinter bietet den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort klassische Musik, Kunst und Literatur auf hoher professioneller Ebene und fördert somit das kulturelle Leben in der Region. Die Initiative führt ein Kulturprogramm durch, in dessen Mittelpunkt die klassische Musik steht. Vernissage, literarische Soireen sowie Kinderkonzerte runden das Kulturangebot ab.
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter
Kostenbeitrag: 18 €
Veranstalter: Klassik in Königswinter - Michael Agi

März

Samstag, 23. März 2019
Klavierabend mit Denis Ivanov
Denis Ivanov wurde in St. Petersburg geboren, und er studierte dort am Konservatorium «Rimsky-Korsakov» und ab 2004 an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber, Dresden. Er schloss seine Studien mit Auszeichnung ab. Seither ist er Träger zahlreicher internationaler Preise und Auszeichnungen. Denis Ivanov tritt europaweit sowohl als Solist als auch mit dem Klavierduo Emotion, das er 2009 mit Léa-Yoanna Adam in Paris gründete und ebenso mit dem Duo Gegenwind, das er 2014 mit dem Saxophonisten Yuriy Broshel gründete:
Die Kulturinitiative Klassik in Königswinter bietet den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort klassische Musik, Kunst und Literatur auf hoher professioneller Ebene und fördert somit das kulturelle Leben in der Region. Die Initiative führt ein Kulturprogramm durch, in dessen Mittelpunkt die klassische Musik steht. Vernissage, literarische Soireen sowie Kinderkonzerte runden das Kulturangebot ab.
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter
Kostenbeitrag: 18 €
Veranstalter: Klassik in Königswinter - Michael Agi

Follow us ...

Tourismus Siebengebirge GmbH

Öffnungszeiten:
November bis Februar
Mo. - Fr. 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Sa. und So.* 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Hotline: 0 22 23.91 77-11

*Mitte Nov. bis Ende Dez. Sa. und So. geschlossen. Zwischen Weihnachten und Neujahr (23.12 - 31.12) geschlossen. Ab 01.01.2018 sind wir wieder für Sie da.

Booking.com

booking more bonn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen