veranstaltungen smallVeranstaltungen suchen ...

Um Ihnen die Suche nach einer Veranstaltung im Siebengebirge leichter zu machen, haben sich die verantwortlichen Veranstalter auf eine Plattform geeinigt, die alle Veranstaltungen aufnehmen und interaktiv gepflegt werden kann. Hier finden Sie alle eingestellten Infos zu Terminen, Veranstaltungen und Events im Laufe eines Jahres.

Events in Königswinter: Events suchen ...

Events in Verbandsgemeinde Unkel: Events suchen ...

Events suchen: Stadtjournal ...

Veranstaltungen 2018

Juli

Samstag, 21. Juli 2018
„Der Petersberg“
Historische Wanderung
Auf den Spuren von Steinhauern, Wallfahrern, Staatsgästen und einer Zahnradbahn
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr, Einführung und Beginn im Siebengebirgsmuseum
Dauer: ca. 4 Stunden
Kostenbeitrag: 9€, Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Samstag, 21. & Sonntag, 22. Juli 2018
Einführung ins Bogenschießen
Zweitageskurs für Jugendliche ab 12 Jahren, gerne auch mit Eltern
Bogensport fördert die Konzentration. Sich fest auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht ablenken zu lassen, dabei aber trotzdem entspannt bleiben – das hilft auch in der Schule!
Uhrzeit: jeweils von 9 bis 12 Uhr oder von 13 bis 16 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Klaus Siwik, Schießsportlehrer
Kosten: 42€ pro Person
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Samstag, 21. Juli 2018
„Der Drachenfels“ - Historische Wanderung
Von Steinen, Romantikern, Dombaumeistern und der Domkaule
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr, Einführung und Beginn im Siebengebirgsmuseum
Dauer: ca. 4 Stunden
Kostenbeitrag: 14€, Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

22. Juli 2018
kunst vor ort _(k)ein kunstmarkt
Kunst ist schön – aber wie entsteht sie?
Im Rahmen des Königssommers 2018 organisiert die AG Kunst und Kultur der Lokalen Agenda21 ( in Kooperation mit der Tourismus Siebengebirge )einen besonderen Event. Am Sonntag, dem 22.7.2018 zeigen Künstlerinnen und Künstler ihre Technik und arbeiten direkt vor Ort auf dem Marktplatz der Königswinterer Altstadt. Die Besucherinnen und Besucher können ihnen bei der Arbeit über die Schulter schauen, selbst kreativ werden und (natürlich) Kunst erwerben. Die verschiedensten künstlerischen Medien wir die Malerei, das Aquarellieren, die Zeichnung, der Siebdruck, Druck, die Stencil-Art, Graffiti, Bildhauerei, Holzverarbeitung, das Modellieren, die Typographie, Kalligraphie, Fotografie, Installation usw. zeigen die unerschöpfliche Spannbreite der Techniken, aus denen Künstlerinnen und Künstler ihre einzigartigen Werke schaffen. Die Interaktion mit dem Publikum macht dieses Event für beide Seiten zu einem besonderen Erlebnis.
Königswinter
Uhrzeit: 11 - 18 Uhr
Veranstalter: AG Kunst und Kultur der Lokalen Agenda21 & Stadt Königswinter

Sonntag, 22. Juli 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 22. Juli 2018
Hotels und Villen am Rhein - Reisen und Residieren
Die Bebauung der Rheinufer im 19. Jahrhundert folgt einer neuen Wahrnehmung landschaftlicher Qualität. Sie wirkt sich nachhaltig auf die Entwicklung des Königswinterer Stadtbildes aus. Ausgehend von ausgewählten Stationen der Dauerausstellung führt der anschließende Rundgang entlang der Königswinterer Rheinallee. Informiert wird über einzelne Hotels und Villen, deren Entstehungsgeschichte, Architekten und Parkanlagen sowie allgemein über die Entwicklung und Veränderung der Rheinpromenade.
Stadtführung
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr, Treffpunkt Siebengebirgsmuseum
Dauer: ca. 2 Stunden
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 25. Juli 2018
„Flößerei auf dem Rhein“
Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
Bei einer Länge von rund 300 Metern und einer Breite von bis zu 60 Metern konnten die Holzflöße des 18. Jahrhunderts 70 bis 80 Hektar Wald beinhalten. Zu ihrer Steuerung wurden 500 Mann Besatzung benötigt, die mehrere Wochen lang auf der "schwimmenden Insel" lebten und versorgt werden mussten. Zu den Attraktionen des Siebengebirgsmuseums zählt ein minutiös gearbeitetes Modell eines solchen „Holländerfloßes“.
In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 25. Juli 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 16.30 – 18.30 Uhr New Jazz Cats – Dixie, Swing & Evergreens
19 – 21 Uhr Still Funky - Pop, Funk & Soul
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

Freitag, 27. Juli 2018
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Freitag, 27. Juli 2018
GPS-Geländekurs für Wanderer rund um den Stenzelberg
Eine GPS-Tour in einer der spannendsten Regionen des Siebengebirges mit kulinarischem Ausklang.
Sie trainieren den richtigen Umgang mit dem GPS-Gerät. Sie verfolgen Tracks, finden Wegpunkte, geben Koordinaten ein, erreichen zuvor unbekannte Ziele – kurzum: Sie lernen alle wichtigen Funktionen des GPS-Gerätes kennen.
Wenn Sie kein eigenes Gerät mitbringen, bekommen Sie eins gestellt. Dieser Lehrgang ist auch für Teilnehmer ohne nennenswerte Vorkenntnisse geeignet. Es wird zwei Konditionsstufen geben.
Der gemütliche Ausklang kann im Einkehrhaus stattfinden (Selbstzahler). Am Flammkuchen knabbernd klären wir die noch offenen Fragen im Umgang mit dem GPS-Gerät.
Uhrzeit: 14 bis 18 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Parkplatz „Im Mantel“ (Stenzelberg-Parkplatz), Königswinter-Heisterbacherrott (L 268)
Leitung: Sven von Loga, Geologe
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 29. Juli 2018
Zu Besuch beim kleinen Bruder des Siebengebirges: dem Finkenberg (inkl. Weinverköstigung)
Der ehemals 115 m hohe, jetzt aber nur noch mit nicht einmal 90 m hohe Finkenberg besticht mit seinem interessanten Werdegang: Basaltsteinbruch, Mineralfundquelle, beinahe Napoleons Festung, Müllkippe und heute Ort erfolgreicher Umweltprojekte und Weinberg.
Uhrzeit: 10 bis ca. 12:30 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt: Haltestelle Limperich (Linie 62), An der Linde 1, Bonn
Leitung: Karl Wengenroth, Bürgerverein Limperich
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 29. Juli 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 29. Juli 2018
Mensch | Berg | Technik | Heimat
Christian Klant: Motive der Drachenfelsbahn mit dem Kollodium-Nassplatten-Verfahren
Kuratorenführung
Königswinter
Uhrzeit: 15 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

August

Mittwoch, 1. August 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 19 – 22 Uhr Dancing Sound – Schlager trifft Pop
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

Sonntag, 5. August 2018
Edelweißpiraten im Siebengebirge
Die Kölner Edelweißpiraten waren eine Jugendgruppierung, die sich den Zwängen des NS Regimes nicht unterordnen wollten und deshalb verfolgt wurden. Sie sind entstanden aus der Wandervogel- und Pfadfinderbewegung, hatten keine feste Organisation, sondern bestanden aus vielen locker verbundenen Gruppen. Ein wichtiger Fluchtpunkt und Versteck vor der Gestapo war das Siebengebirge für sie. Unsere ca. 5 km lange Wanderung führt uns vorbei am Märchensee zu einer Naturbühne und den notdürftigen Höhlenverstecken der Edelweißpiraten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 13 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt: Bahnhof Oberkassel
Leitung: Gunnar Behrendt
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 5. August 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 8. August 2018
„Die Drachenfelsbahn“
Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
Die Eröffnung der Drachenfelsbahn im Juli 1883 war eine Sensation und lockte bereits im ersten Jahr Tausende von Besuchern. Die Faszination für die alte Zahnradbahn besteht bis heute, längst ist die Bahn wie selbstverständlich ein Teil der Siebengebirgslandschaft geworden. Der Vortrag widmet sich mit historischen Bildern, Filmausschnitten und Dokumenten der 135-jährigen Geschichte der Zahnradbahn und berichtet von ihren berühmten Besitzern und spektakulären Ereignissen. Technische Besonderheiten und Neuerungen werden von Klaus Hacker, Vorstand der
Bergbahnen im Siebengebirge AG, erläutert.
In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 8. August 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 17 – 20 Uhr Currach – Irish Musik
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz
Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ihre Sommerweine ausschenken. Der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.
Öffnungszeiten: Samstag 15 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr

Sonntag, 12. August 2018
Separatisten im Siebengebirge -
Die „Rheinische Republik“ des Jahres 1923 und die „Schlacht“ bei Aegidienberg
Herbst 1923 im Rheinland: In verschiedenen Städten wird die Rheinische Republik ausgerufen. Auch der Bonner Raum wird von diesem Putschversuch berührt und das Siebengebirge sogar zum Schauplatz bewaffneter Kämpfe.
Diese Ereignisse standen im Zusammenhang einer Bewegung, die seit dem Ende des 1. Weltkrieges zu einer ernst zu nehmenden Größe im politischen Geschehen des Rheinlandes geworden war: Rheinische Politiker verschiedener Richtungen propagierten eine Loslösung vom Deutschen Reich und die Gründung eines Rheinstaates. Die Auseinandersetzungen um diese Vorstellungen spitzten sich im Laufe des Jahres 1923 zu, als die enormen wirtschaftlichen Probleme der Nachkriegszeit und anhaltende Spannungen zwischen deutschen Interessen und denen der Siegermächte einen Höhepunkt erreichten. Am 21. Oktober wurde in Aachen die Rheinische Republik ausgerufen, in den folgenden Wochen besetzten „Separatisten“ die öffentlichen Gebäude vieler rheinischer Städte.
Nicht zuletzt wegen fehlender Unterstützung von Seiten der Zivilbevölkerung, die sich gegen Requisitionen und Plünderungen separatistischer Gruppen zur Wehr setzte, musste das Projekt schließlich scheitern. Typisch für diesen Verlauf waren die Ereignisse im Siebengebirge, wo in mehreren Orten öffentliche Gebäude besetzt wurden. Den Ausschreitungen zwischen einheimischen Bürgerwehren und Einheiten des „Rheinlandschutzes“ bei Aegidienberg fielen mindestens 16 Männer zum Opfer, davon zwei auf Seiten der Einheimischen und vierzehn auf Seiten der „Separatisten“.
Der Vortrag beleuchtet die Hintergründe dieser Ereignisse und ihre Auswirkungen in den darauffolgenden Jahren, als sie für nationalistische Kampagnen im großen Stil herhalten mussten.
Uhrzeit: 18 bis ca. 19:30 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Elmar Scheuren (Siebengebirgsmuseum)
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 12. August 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 15. August 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 19 – 22 Uhr Willi Bellinghausen Rock & Pop
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

Donnerstag, 16. August 2018
Öffentliche Führung „Schlesische Dreiviertelstunde“
Die Bewegtheit der Form – Der späte Neuanfang des Bildhauers Herbert Volwahsen
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Die Führung ist kostenlos, Eintritt in die Ausstellung 3€, ermäßigt 1,50€
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 19. August 2018
Mit fröhlichen Wanderliedern durchs Naturschutzgebiet Siebengebirge
Bei hoffentlich bestem Wetter möchten wir diesen Sonntagvormittag im sommerlichen Siebengebirge mit heiteren Wanderliedern begrüßen.
Uhrzeit: 10 bis ca. 13 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe
Leitung: Peter Karall, Naturschutzbeauftragter des Rhein-Sieg-Kreises
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 19. August 2018
Sommerfest im HAUS SCHLESIEN 
Traditionell lädt HAUS SCHLESIEN jährlich zum Sommer- und Stiftungsfest ein. Ganztägig ist für Unterhaltung im Innenhof des Fronhofs gesorgt, der Museumseintritt frei und natürlich ist auch für den kulinarischen Genuss gesorgt, mit schlesischen und regionalen Leckereien vom Grill sowie Kaffee und (Mohn-)Kuchen. Wer nach schlesischer Literatur stöbern möchte, hat am antiquarischen Büchertisch und am Stand der „Schlesischen Schatztruhe“ von Alfred Theisen Gelegenheit. Keramik-Liebhaber kommen am Stand von Bolko Peltner voll auf ihre Kosten - Schautöpfern inklusive. Das Museum bietet um 14 und 16 Uhr eine öffentliche Führung für die Großen und um 14 Uhr das Kinderprogramm „Magie der Farben“ für alle Aquarellbegeisterten ab 8 Jahren an. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ab 10:30 Uhr der Musikverein 1924 e.V. Bad Hönningen und von 15 bis 19 Uhr Willi Bellinghausen und seine Band Dancing Sound. Auch die Brückenberger Trachtengruppe aus Bonn und der Fröhliche Kreis aus Bergisch Gladbach sind wieder dabei und werden von 12-13 Uhr den Gästen Trachten, Tänze und Musik vorführen.
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 19. August 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 22. August 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 15 – 22 Uhr Musik vom Plattenteller
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

Mittwoch, 22. August 2018
„Die Ideen des Ferdinand Mülhens“
Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
Der Kölner 4711-Duftwasser-Fabrikant Ferdinand Mülhens (1844-1928) war Eigentümer des Königswinterer Wintermühlenhofs und seit 1900 Bürger dieser Stadt. Er engagierte sich vielfältig im Sinne von Verbesserungen der touristischen Infrastruktur im Siebengebirge – darunter etwa die Erwerbungen des Hotels auf dem Petersberg (1911) und der Drachenfelsbahn (1913). Für seine Verdienste verlieh ihm die Stadt Königswinter 1922 die Ehrenbürgerschaft. Viele Spuren zeugen bis heute von seinen oft eigenwilligen Initiativen.
In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Freitag, 24. August 2018
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 26. August 2018
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 26. August 2018
Altstadt Königswinter
Die Entwicklung der Königswinterer Altstadt lässt sich am Stadtbild und an vielen Gebäuden ablesen: Das Mittelalter, die Barockzeit, die Rheinromantik und die Moderne haben markante Spuren hinterlassen. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute aus durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die vielfältigen Einflüsse der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte widerspiegeln. Die das Rheinland auszeichnende bewegte Kulturgeschichte lässt sich an der Baustruktur dieser Altstadt hervorragend nachvollziehen.
Stadtführung
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr, Treffpunkt Siebengebirgsmuseum
Dauer: ca. 2 Stunden
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 26. August 2018
Führung mit dem Fotografen Christian Klant
Mensch | Berg | Technik | Heimat
Christian Klant: Motive der Drachenfelsbahn mit dem Kollodium-Nassplatten-Verfahren
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr, Treffpunkt Siebengebirgsmuseum
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro/Person inkl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag 26. August 2018
Selbstsicher wandern im Siebengebirge
Du lernst unabhängig zu wandern, sicherer zu werden und dich mit der Wanderkarte zu orientieren.
Rhöndorf
Uhrzeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 6 Stunden
Kostenbeitrag: 45 €, eine Anmeldung ist erforderlich
Veranstalter: die Wandersfrau, Jessica Schmitz

Mittwoch, 29. August 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 16.30 – 18.30 Uhr Stay Tuned – Pop, Latin & Swing
19 – 21 Uhr Straight Four- Swing, Latin & More
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

September

Mittwoch, 5. September 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 16.30 – 18.30 Uhr New Jazz Cats - Dixie, Swing & Evergreens
19 – 21 Uhr 2Four2 – Pop, Funk, Soul
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

Sonntag, 9. September 2018
Tag des offenen Denkmals
Thema: „Entdecken, was uns verbindet“
Uhrzeit: 14:30 – 17:30 Uhr
Treffpunkt: Museumsgelände Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptstraße 29
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V.

Mittwoch, 12. September 2018
MUSIKSOMMER IM HAUS SCHLESIEN
Bis zum 12. September 2018 bietet HAUS SCHLESIEN jeden Mittwoch Live-Musik und Barbecue-Grill.
Die Konzerte finden als Hutkonzerte statt, die Musiker spielen ohne Gage und lassen dafür den Hut rumgehen, in den jeder einen Obolus nach Gefallen steckt. Hähnchenhaxen, Geflügelsteaks, Grillsteaks, Rostbratwurst, Grillgemüse, hausgemachte Grillsaucen und Dips, frisches und knackiges Salatbuffet, Backkartoffel mit Sauerrahm, Baguette & Butter. Das alles in unserem herrlichen Biergarten – bei schlechtem wird das Buffet in der Rübezahlstube vorbereitet.
Programm: 19 – 22 Uhr Dancing Sound – Rock & Blues & Schlager
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Kostenbeitrag: 18,90 € pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 8,50 €, Happy Hour 15-17 Uhr: nur 14,90 € pro Person
Veranstalter: HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter

Sonntag, 16. September 2018
Tag des Geotops – Geologie und Historischer Bergbau im Siebengebirge
- Schmelztal - Einsiedlertal - Löwenburg – Tretschbachtal -
Die Basis des Siebengebirges sind die devonischen Sandsteine des Grundgebirges. Sie durchwandern wir und begegnen den Vererzungen des Siebengebirges. Auch besuchen wir eine der über 70 Erzgruben: die Grube „Glückliche Elise“. Auf dem Weg zur Löwenburg begegnen uns Basalte und Basalttuffe. Die Burgruine erklimmen wir nicht, machen aber im „Löwenburger Hof“ eine kurze Pause. Abwärts geht es durchs Tretschbachtal, wir befassen uns mit Trachyttuffen, Quellaustritten, Lössablagerungen und verfalteten Devonsedimenten.
Die Strecke ist etwa 10 km lang, bedarf einer gewissen Kondition, wobei ausreichend Pausen gemacht werden. Wir befassen uns ja mit der Geologie und machen keine Power-Wanderung.
Uhrzeit: 10 bis ca. 15 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: großer Wanderparkplatz oberhalb des „Jagdhaus im Schmelztal“ (rechte Seite)
Leitung: Sven von Loga, Geologe
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Donnerstag, 20. September 2018
Öffentliche Führung „Schlesische Dreiviertelstunde“
Ein passionierter Porträtist – Der Bildhauer Robert Bednorz
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, 53639 Königswinter
Kosten: Die Führung ist kostenlos, Eintritt in die Ausstellung 3€, ermäßigt 1,50€
Veranstalter: Haus Schlesien

Freitag, 21. September 2018
Renaissance fast vergessener Früchte
Diese Führung auf einer der Streuobstwiesen im Siebengebirge soll den Focus richten auf den Wert fast in Vergessenheit geratener Apfel- und Birnensorten. Was macht die Streuobstwiese so besonders? Was so immens wichtig?
Uhrzeit: 17 bis ca. 20 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt: Parkplatz an den Tennisplätzen in Königswinter, Petersberger Bittweg 1
Leitung: Barbara Bouillon, Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Samstag, 22. September 2018
Weinbörse auf dem Renesseplatz, Rheinbreitbach
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V.

Oktober

Sonntag, 7. Oktober 2018
Experimentekurs
Für Kinder ab 6 Jahren
Erde, Wasser, Luft – einfache naturwissenschaftliche Gesetze und Geheimnisse der Natur mit Spaß erleben.
Bei spannenden Experimenten kommt es zu verblüffenden Reaktionen und Ergebnissen, die uns zum Staunen bringen.
Uhrzeit: 10 bis 13 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Christiane Guth, Diplom-Biologin Kosten: 6 € pro Kind
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Montag, 8. Oktober 2018
Autorenlesung J. R. Bechtle
aus seinem neuen Buch „Burgkinder“
Uhrzeit: 19 Uhr
Treffpunkt: Obere Burg Rheinbreitbach, Schulstraße 7a
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V. mit Förderkreis Obere Burg

Samstag, 20. & Sonntag, 21. Oktober 2018
Einführung ins Bogenschießen
Zweitageskurs für Jugendliche ab 12 Jahren, gerne auch mit Eltern
Bogensport fördert die Konzentration. Sich fest auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht ablenken zu lassen, dabei aber trotzdem entspannt bleiben – das hilft auch in der Schule!
Uhrzeit: jeweils von 9 bis 12 Uhr oder von 13 bis 16 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Klaus Siwik, Schießsportlehrer
Kosten: 42€ pro Person
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Samstag, 20. Oktober 2018
Weinprobe
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Gewölbekeller des Heimatmuseums, Hauptstraße 29, 53619 Rheinbreitbach
Kosten: ca.15 € p. P., Anmeldung bei Heike Riznar (02224-9010197) oder Jürgen Fuchs (02224-940697)
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V.

Freitag, 26. Oktober 2018
Besuch im Park Härle
Das Arboretum Park Härle in Bonn-Oberkassel ist ein Kleinod, das sich in klimatisch begünstigter Lage am Hang des Rheintals zwischen Bonn und dem Siebengebirge befindet. Der Park vereinigt umfangreiche Sammlungen verschiedener Pflanzengruppen, von zahlreichen Stauden über Rosen bis hin zu seltenen Gehölzen. Die Anlage von ansprechenden und vielseitigen Beeten und thematisch sehr unterschiedlichen Bereichen im Park mit seltenen und teilweise ungewöhnlichen Pflanzen ist ein Charakteristikum des Arboretum Park Härle. Wir erhalten die Gelegenheit, den Park 2 x (siehe auch 26.10.) zu besuchen.
Uhrzeit: 15:00 bis 17:00 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Eingang Park, gegenüber Büchelstr. 50, Bonn-Oberkassel
Parken: Parkplatz am Sportplatz in Oberkassel, Am Stingenberg, Bonn bzw. Haltestelle
Oberkassel-Mitte (Linie 62)
Leitung: Michael Dreisvogt, Stiftung Arboretum Park Härle
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Samstag, 27. Oktober 2018
Fototour im Siebengebirge
Das Siebengebirge ist mit seinen vielen Motiven ein Eldorado für Hobbyfotografen - seien es die fantastischen Fernblicke oder die im Mai erwachenden Frühlingsboten. Wenn das Wetter mitspielt, werden wir die Fototour mit einem eindrucksvollen Sonnenuntergang abschließen.
Mitzubringen ist ein Fotoapparat, eine Taschenlampe und – wegen der Gefahr des Verwackelns beim Sonnenuntergang – nach Möglichkeit ein leichtes Stativ und ein Fernauslöser.
Die reine Wanderstrecke beträgt ca. 5 km.
Uhrzeit: 14 bis ca. 18 Uhr (Verlängerung bei Interesse möglich)
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Dr. Willi Fuchs
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

November

Freitag, 16. November 2018
Heimatabend (Mundartabend)
ev. mit MGV Bottemelechs Jonge aus Vilich-Müldorf
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Burghotel Ad Sion, Schulstraße 2, 53619 Rheinbreitbach
Kosten: 8€ p. P.
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V.

Sonntag, 18. November 2018
Greifvogelschulung
Lassen Sie sich von Falknerin Petra Holz und ihrem Anoki die Zusammenhänge in der Natur erklären. Zur Greifvogel- und Federkunde sind Vögel und jede Menge Anschauungsmaterial vor Ort.
Uhrzeit: 10:30 bis ca. 12:30 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Petra Holz, Falknerin
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 25. November 2018
Greifvogelschulung
Lassen Sie sich von Falknerin Petra Holz und ihrem Anoki die Zusammenhänge in der Natur erklären. Zur Greifvogel- und Federkunde sind Vögel und jede Menge Anschauungsmaterial vor Ort.
Uhrzeit: 10:30 bis ca. 12:30 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Petra Holz, Falknerin
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Dezember

Sonntag, 2. Dezember 2018
Es wird heiß!
Für Kinder ab 10 Jahren
Wir gestalten unser eigenes Frü̈hstücksbrett aus hiesigem Holz mit unserem Lieblingsmotiv oder Namen. Hierbei lernen wir im Vorfeld etwas über verschiedene Baumarten unserer Heimat und deren Beschaffenheit. Dann brennen wir mit unserer „Brennpetra“ das Motiv.
Uhrzeit: 14 bis ca. 17 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg
Leitung: Petra Holz, Schreinerin
Kosten: 5,00 € pro Kind (zzgl. 7€ für Material)
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Sonntag, 9. Dezember 2018
Adventskonzert
Uhrzeit: 17 Uhr
Treffpunkt: Obere Burg Rheinbreitbach, Schulstraße 7a
Kosten: 15€ p.P.
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V. mit Förderkreis Obere Burg

Sonntag, 16. Dezember 2018
Krippenfeier
mit Singen von Advents- und Weihnachtsliedern bei Glühwein und Plätzchen, anschließend gemütlicher Ausklang im Heimatmuseum
Uhrzeit: 15 Uhr
Ort: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptstraße 29, 53619 Rheinbreitbach
Veranstalter: Heimatverein Rheinbreitbach e.V.

Sonntag, 16. Dezember 2018
Jahresabschlusswanderung: Auf dem Bittweg von Niederdollendorf zum Petersberg
Mehr als 7 Jahrhunderte war der Petersberg im Siebengebirge Ziel zahlreicher Wallfahrten, aus denen sich
5 Petersberger Bittwege entwickelten: der Königswinterer, der Niederdollendorfer, der Oberdollendorfer, der Heisterbacher und der Ittenbacher Bittweg. Interessant sind hier die historischen Kreuze und Heiligenhäuschen.
Uhrzeit: 10 bis ca. 12 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffpunkt: Neuer Marktplatz (am Rebstock) in Königswinter-Oberdollendorf (Ecke Heisterbacher Str./Bergstr.)
Leitung: Jörg Brüßler
Veranstalter: Verschönerungsverein Siebengebirge

Tourismus
Siebengebirge GmbH

Öffnungszeiten:
April bis September
Mo. bis Fr. 8:30 Uhr bis 19 Uhr
Sa. und So. und Feiertage 9 Uhr bis 19 Uhr

Hotline: 
0 22 23.91 77-11

social facebook box blue 48
 
social twitter box blue 48
 
Instagram Icon Large
Booking.com
booking more bonn
hrs banner