• 1 Zimmer Siebengebirge
  • 2 Zimmer Rheinsteig
  • 3 Zimmer Bonn
  • 4 Zimmer Hrs

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018
Schlossleuchten 2018

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Heimatmuseum Aussenansicht
Heimatmuseum Bergbauzimmer
Heimatmuseum Kueche
Rheinbreitbach Bergbau Gruppe
Sven V Loga
Sven V Loga Vortrag
Untere Burg Rheinbreitbach 1
Wandergruppe Katzenloch

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Rheinsteig Weinberge
Rapsfeld
Unkel Rheinpromenade
Neue Weinberge
Kirche Bruchhausen Totentanz
Kirche Bruchhausen Aussen

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge
Radeln im Siebengebirge

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Sommerwein 2018
Sommerwein 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018
Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

weinfest koewi

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königwinter das alljährliche Winzerfest statt.
Wieder finden sich Winzer, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in der Altstadt Königswinters zusammen.
Eine Betonung des regionalen Charakters ist wieder ein wesentliches Element. So werden auf dem traditionellen Winzerfest überwiegend Produkte aus der Region des Siebengebirges präsentiert und zur Verköstigung gereicht. Hier kann der Gast sich bei Siebengebirgswein sowie bei Federweisser und Zwiebelkuchen verwöhnen lassen.
Mit den Bands „Barbados“, „Zündstoff“, „Dancing Sound“ und „B.and M“, dem Bläserfreunden Niederdollendorf und der niederländischen Kapelle „Schöd um laeg“ ist gute Stimmung garantiert. Jung und Junggebliebene können auf dem Tanzboden das Tanzbein schwingen.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Anfang August hier.

Read more

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

weinfest unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Immer am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Unkel am Rhein statt.
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine stärkere Betonung des regionalen Charakters sind dabei wesentliche Elemente. Ein besonderer Wert wird auf die Dekoration des Weindorfes gelegt – eine gemütliche Atmosphäre lädt den Gast zum Verweilen ein. Mit einem guten Schoppen „Unkeler Sonnenberg“ ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für gute Stimmung sorgt das abwechslungsreiche Musik– und Unterhaltungsprogramm.

Begleitend zum Wein- und Heimatfest findet Samstag und Sonntag in Unkel die Aktion „KUNST IN UNKELER HÖFEN“ statt. Idyllische Höfe, Gärten und historische Gebäude, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, öffnen ihre Pforten und laden zur Kunstreise ein.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie ab Mitte Juli hier.

Read more

Fussballgolf

Fußballgolf

fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf. Gespielt wird der faszinierende Freizeitspaß mit einem Fußball auf golfplatzähnlichen Rasenflächen in einer Größe von etwa 12 Fußballfeldern im Naturpark Siebengebirge. Die Spieler kicken den Ball mit so wenigen Ballberührungen wie möglich über 18 Bahnen mit fantasievollen wie herausfordernden Hindernissen und unterschiedlichen Längen in Ziele. Fußballgolf ist ein Funsport an der frischen Luft für jedermann. Er ist geeignet für Anfänger und Könner, Alt und Jung gleichermaßen. Alleine oder in einer Gruppe bringt es Spiel, Spaß und Spannung für ca. 2,5 Stunden nicht nur für Fußballer. Fußballgolf ist ein schöner Ausgleich zum stressigen, bewegungsarmen Berufs- und Studien- Schulalltag.
„Kick mal wieder rein“

Heiderhof 1, 53639 Königswinter/Vinxel, Tel.: 0171-4230376
Email: info@fussballgolf-bonn.de | Internet: www.fussballgolf-bonn.de

Öffnungszeiten: 24. März 2018 bis 28. Oktober 2018
Mittwoch und Freitag 14:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
Samstag + Sonntag + Feiertag 10:00 bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
In den Ferien:
Täglich außer montags 10.00 Uhr bis 2,5 Std. vor Sonnenuntergang
NACH VORANMELDUNG SIND AUCH ANDERE ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH

Eintrittspreise:

1. Runde Fußballgolf

Besucher bis 6 Jahre EUR 4,00
Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 7,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 10,00
Studententarif
(bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis, mittwochs und freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Voranmeldung)
EUR 8,00

2. Runde Fußballgolf

Besucher von 6 - 14 Jahren EUR 4,00
Besucher ab 15 Jahren EUR 7,00
Bei Familien ab 4 Personen reduziert sich der Spielpreis um 1,- € je Spieler / Bei Gruppen ab 10 Personen reduziert sich der Spielpreis um   1,- € je Spieler  

Angebot: 10 x bezahlen - 12 x spielen! 

12er Karte Besucher (personalisiert) von 6 - 14 Jahren EUR 70,00
12er karte Besucher (personalisiert) ab 15 Jahren  EUR 100,00

Read more

Mittelrhein Offroad

MITTELRHEIN OFFROAD 8. und 9. Juni 2018

riesling

Die Weingüter Pieper, Schneider und Philipps-Mühle stellen ihre 2017er Weine vor.
Getreu dem Motto „Spazieren und Genießen“ haben Sie die Gelegenheit inmitten einer traumhaften Kulisse, in den Weinbergen unterhalb des Drachenfels, die Mittelrheinweine zu probieren.
Kulinarische Leckereien passend zum Wein und die Aussicht ins wunderschöne Rheintal laden zum Verweilen abseits der normalen Routen und Plätze ein, OFFROAD eben.

Weitere Informationen unter: www.weingut-pieper.de/offroad/

Read more

Schlossleuchten 2018

Schloss Drachenburg erstrahlt in einem ganz neuen Licht!

Vom 26. Januar bis zum 25. Februar 2018 haben Besucher von freitags bis sonntags in den Abendstunden die Möglichkeit, Schloss Drachenburg in einem ganz besonderen Licht zu sehen.
Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seinem „Schlossleuchten“ das Schloss nun bereits zum vierten Mal eindrucksvoll in Szene.

Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher.

Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss.

Auch die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo sind wieder ein Teil des Lichtermeers. So können die Gäste mit Ihren Tickets für das Schlossleuchten auch dem berühmten Steindrachen und seinen lebendigen „Nachfahren“ einen Besuch abstatten.

Erleben Sie Schloss Drachenburg und die ebenfalls beleuchtete Nibelungenhalle unterhalb des Schlosses als Lichtkunstwerk bei Dunkelheit von 17:00 – 22:00 Uhr.
Von den Schlossterrassen kann man den funkelnden Lichterteppich von Bonn bis Köln genießen und bei Kleinigkeiten aus der Schlossküche die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Termine:
26. Januar bis 25. Februar 2018,
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
von 17:00 bis 22:00 Uhr

Preise:
Eintritt Schlossleuchten Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 9,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro

Kombiticket Schlossleuchten (inkl. Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle):
Erwachsene 15 Euro
Kinder ab 6 Jahren 9 Euro

Keine weiteren Ermäßigungen möglich

Die Kombitickets können an den jeweiligen Terminen vor Ort an der Talstation der Drachenfelsbahn oder vorab in den jeweiligen Onlineshops erworben werden.
Tickets für Fußgänger gibt es vor Ort an der Schlosskasse oder vorab im Onlineshop.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in den Schlossräumen aus Versicherungsgründen nicht gestattet sind und 90% des Schlossleuchtens in den Innenräumen stattfinden!
Wir empfehlen daher, Ihre Hunde zum Schlossleuchten nicht mitzubringen.

Read more

Kupfer in Rheinbreitbach

Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte, „R(h)einwandern in den Frühling“

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018
Treffpunkt und Start: 53619 Rheinbreitbach, Renesseplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.15 Uhr
Endpunkt: Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptsraße 29, 53619 Rheinbreitbach

Länge der Rundwanderung: 8,5 km
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

unkeler wein - wanderung

Unkeler Wein – gestern und heute, „R(h)einwandern in den Frühling“

Termin: Sonntag, 29. April 2018
Treffpunkt und Start: 53572 Unkel, Kamener Straße, Parkplatz
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Endpunkt: Weinhaus zur Traube, 53572 Unkel, Lühlingsgasse 5, Telefon: 02224.3315, info@traubeunkel.de, www.traubeunkel.de

Länge der Rundwanderung: 7,7 km
Wanderdauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei
Max. Teilnehmer: 30 Personen

Beschreibung: Lange Zeit wurde Unkel, wie so viele Winzerorte am Mittelrhein, von Weinbergen an den Hängen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück, die Weingärten verbuschten und die Winzerhöfe verfielen oder wurden zu modernen Wohnhäusern umgebaut. Wenige Winzer pflegten noch den Anbau in Steillagen und einige Weinhäuser versteckten sich im Ortskern der Gemeinden am Rhein. Nun ist aber der Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt, moderne Landschaftsmodellierung vereinfacht die Pflege im Wingert und neue Rebsorten gewinnen Marktanteile.
Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die den Weinbau in Unkel in die Zukunft führen.

Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712
Fax: 02223.917720
E-Mail: marzia@siebengebirge.com

Read more

wanderart 2018

WanderArt Königswinter die 11.

wanderart 2018 2

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon zieht es die Wanderfreunde hinaus ins Grüne. Vorher empfiehlt es sich, am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Wieder bietet sich die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm informiert rund über Wanderthemen und bietet reizvolle Ansichten aus beliebten Wanderregionen. Im Anschluss an die Vorträge werden unter den Gästen attraktive Preise wie Hotelgutscheine, Wanderrucksäcke und prall gefüllte Wanderpakete, die von den Ausstellern gestiftet wurden, verlost.

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm

12:00 – 12:45 Uhr Die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück: Traumhaft wandern im Saarland und im Hunsrück
Cora Berger, Wanderbüro Saar-Hunsrück
13:15 – 14:00 Uhr Reiseland Albanien – das letzte Geheimnis Europas
Axel Neuhaus, Inhaber der Firma Lupe Reisen
14:30 – 15:15 Uhr Sterne und Weltraum über dem Siebengebirge – Die Sternwarte Siebengebirge
Christian Preuß, Vorstand
15:45 – 16:30 Uhr Der Maare Mosel Radweg – ältester Bahntrassenweg Deutschlands
Karsten Mathar, Geschäftsführer Moseleifel Touristik und Radguide Eifel/Mosel

Read more

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier

Radfahren im Naturschutzgebiet Siebengebirge:

• RadRegion Rheinland
• Knotenpunktnetz in der RadRegion Rheinland
• QuoRadis – die App zum Radfahren im Rheinland
• Erlebnisweg Rheinschiene

Weitere Informationen und Details finden Sie in unserem Flyer - RADELN IM SIEBENGEBIRGE

Read more

Sommerwein

SommerWein – das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz in der Königswinterer Altstadt

11. und 12. August 2018

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, wird zum 2. Mal das SommerWein Fest umsonst und draußen stattfinden.
Zwei Siebengebirgswinzer, Kay Thiel vom Oberdollendorfer Kellerberg, der schon 2017 dabei war, und Oliver Krupp aus Unkel, werden ihre Sommerweine ausschenken und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern.

SPECIAL GUEST ist in diesem Jahr der Singer und Songwriter „Norman Keil“. Von 2008 - 2016 wirkte er als Gitarrist und Songschreiber/Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Musikprogramm:
Samstag, 11.8.18 15:30 bis 17:30 Uhr „Valentine“

ab 19 Uhr Norman Keil
Sonntag, 12.8.18 12 bis 14 Uhr Markus Rieger
15 bis 17 Uhr „Clara und Thiago“

Öffnungszeiten:
Samstag, 11.8.18 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 12.8.18 11 bis 18 Uhr

Read more

Rhein in Flammen 2018

Rhein in FlammenRhein in Flammen am Siebengebirge - 5. Mai 2018

Feiern Sie mit uns “Rhein in Flammen” und erleben Sie am ersten Samstag im Mai auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn - das traditionelle Feuerwerkspektakel.
Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch und geheimnisvoll inszeniert. Rechts und links vom Rhein finden in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn Rheinuferfeste mit buntem Musikprogramm statt, deren Gäste die vorbeifahrenden Schiffe begrüßen.

Unkel
In diesem Jahr wird in Unkel um ca. 22.00 Uhr, wenn der Schiffskonvoi die kleine Rotweinstadt passiert, ein Feuerwerk direkt auf der Rheinpromenade abgefeuert. Bei Imbiss und Getränken können Sie auf der autofreien Rheinpromenade verweilen und den vorbeiziehenden Schiffskonvoi und den herrlich erleuchteten Nachthimmel genießen.
 
Königswinter
Wenn am 5. Mai um 22.30 Uhr der Schiffskonvoi Königswinter passiert, geht die Stadt buchstäblich in Flammen auf: die bengalischen Feuer erleuchten beide Rheinufer, den Drachenfels und Schloss Drachenburg. Besonders gut lässt sich das Höhenfeuerwerk vom Rheinufer aus bestaunen. Die Große Königswinterer Karnevalsgesellschaft begrüßt Sie gerne als Gäste auf dem Königswinterer Marktplatz. Mit Live Musik und einem Kinderriesenrad ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt. Auch am Sonntag, den 6. Mai, ist auf dem Marktplatz in Königswinter Spiel, Spaß und Spannung angesagt.
 
Niederdollendorf
In Niederdollendorf findet am 5. Mai ein stimmungsvoller Abend mit der St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft und bengalischer Beleuchtung statt. Und das große Abschlussfeuerwerk in der Bonner Rheinaue ist vom Rheinufer in Niederdollendorf sehenswert zu bestaunen.

Read more

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit.
In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „KönigsFARBEN“. Viele Gastronomen und Geschäftstreibende werden sowohl die Fußgängerzone als auch die Rheinallee mit Farben und Elementen aus ihrer Nationalität und Kultur füllen.

Termine 2018:

01. Juni 7 Mountains Street Music
8. Juli RheinAntik & „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
14. Juli Museumsfest
22. Juli kunst vor ort_(k)ein kunstmarkt
29. Juli antiform Performance: Be-et-ho-ven – Ein König-Sommer-Spazier-Gang
4./5. August 17. Kunsthandwerkermarkt Königswinter
11./12. August SommerWein – das kleine Weinfest rund um das St. Sebastianuskreuz
12. August „JubiJazz – 135 Jahre Drachenfelsbahn“
25. August Tag der Feuerwehr
26. August Bürgerfest

Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de

Read more

Sperrung Esselweg

Liebe Drachenfelsgäste, liebe Wanderer auf dem Rheinsteig und Bergischen Weg,

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass
Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

drachenfelsumleitung 2017

Aufgrund der akuten Gefahr, dass sich ggf. Gestein löst, hat die Bezirksregierung daher parallel zu o.g. Termin den Eselsweg sperren lassen. Durch die Sperrung des Eselsweges ist nach Aussagen der Bezirksregierung die aktuelle Gefahr beseitigt, so dass sich Besucher des Drachenfelses keine Sorgen
machen müssen. Die Sperrung des Eselsweges wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung zum Drachenfels.

Download Infoflyer...

Read more

news 2017

Read more

hotels buchen

Read more

news

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Read more

hotels buchen

Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg
Nonnenstromberg

Read more

news

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

Umleitung der Wanderwege - Drachenfels

am 26. Januar 2017 hat die Bezirksregierung Köln in einem Termin darüber informiert, dass Messungen des geologischen Dienstes NRW ergeben haben, dass Sicherungsmaßnahmen am Drachenfels erforderlich sind.

Mehr...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

RADELN IM SIEBENGEBIRGE ...

Radwandervorschläge entlang des Rheins und der Nebenflüsse, sowie Hunsrück Eifel und Braunkohlerevier ...

Mehr...

Königssommer 2018

Königssommer 2018

Seit 2013 wächst der „Königssommer“ von Jahr zu Jahr und erfreut sich durch ein abwechslungsreiches Angebot zunehmender Beliebtheit ...

Mehr...

Sommerwein

Sommerwein

11. und 12. August 2018
SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz

Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ...

Mehr...

Wein- und Heimatfest Unkel

Wein- und Heimatfest Unkel

31. August bis 2. September 2018

Traditionelles Wein- und Heimatfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm Kunst in Unkeler Höfen

Mehr...

Winzerfest Königswinter

Winzerfest Königswinter

5. bis 8. Oktober 2018

4 Tage Musik und Tanz im Weindorf

Mehr...

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

WICHTIGER HINWEIS FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Liebe Gäste mit Gehbehinderung, Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann...

Mehr...

KAPELLENWANDERUNG

KAPELLENWANDERUNG

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet...

Mehr...

Fussballgolf

Fussballgolf

„Hier muss das Runde ins Runde“
Fußballgolf ist eine aus Skandinavien kommender Ballsportart, eine gelungene Kombination aus Fußball und Golf ...

Mehr...

Read more

zimmer online buchen

Read more

Wegsperrung Weg 15

Wegsperrung Weg 15

Achtung liebe Wanderer!

Da im Schmelztal zwei Brücken abgerissen werden müssen, wird der Wanderweg parallel zum Obach im Abschnitt - Parkplatz Ellenbruch bis zum Abzweig zum Parkplatz Einsiedlertal - ab dem 4. Februar 2016 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Read more

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis für Menschen mit Gehbehinderung

Liebe Gäste mit Gehbehinderung,

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann.

Read more

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Kapellenwanderung

Fünf Pfarrgemeinden, die in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter – Am Oelberg zusammengeschlossen sind, haben mit Unterstützung der Tourismus Siebengebirge GmbH einen Kapellenwanderweg mit einer Länge von 42,4 Kilometern entwickelt, der 12 Kapellen im Bergbereich miteinander verbindet.

Read more

Tourismus
Siebengebirge GmbH

Öffnungszeiten:
April bis September
Mo. bis Fr. 8:30 Uhr bis 19 Uhr
Sa. und So. und Feiertage 9 Uhr bis 19 Uhr

Hotline: 
0 22 23.91 77-11

social facebook box blue 48
 
social twitter box blue 48
 
Instagram Icon Large
Booking.com
booking more bonn
hrs banner