Brücke Erpel-Remagen

Am 12.September 2022 wurde in der Rheinhalle in Remagen die Ingenieurtechnische Machbarkeitsstudie zu einer Fußgänger- und Radfahrerbrücke zwischen Erpel und Remagen vorgestellt.

Dabei wurde klar, dass eine 385 m lange Hängebrücke zwischen den alten Brückentürmen der Ludendorffbrücke machbar ist und eine Realisierung der Verbindung gute Chancen hat.

Wir von der Tourismus Siebengebirge GmbH unterstützen das Projekt ausdrücklich, würde doch mit dieser Rheinquerung eine Verbindung vom Siebengebirge ins Ahrtal entstehen, die die nationalen und überregionalen Radwege an Sieg, Rhein, Ahr und Erft verbindet.

Neben der direkten Brückenverbindung sollen auch die Brückentürme der 1945 eingestürzten Ludendorffbrücke saniert, erhalten und in Wert gesetzt werden und als Mahnmal gegen Krieg und Unterdrückung dienen.

Somit trägt das Projekt zu einer Steigerung der touristischen Attraktivität der Region Siebengebirge/Ahrtal/Rheintal bei und unterstützt die Verkehrswende hin zu mehr Rad- statt Autoverkehr und verbindet die Rheinseiten und Orte auf der Rheinschiene im weiten Umkreis.

Weitere Infos auf: www.bruecke-remagen-erpel.de

Tourismus Siebengebirge GmbH

Unsere Tourist Information ist von Mo. bis Fr. von 09:00 - 17:00 Uhr geöffnet und Sa. & So. geschlossen.

Booking.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.