veranstaltungen smallVeranstaltungen suchen ...

Um Ihnen die Suche nach einer Veranstaltung im Siebengebirge leichter zu machen, haben sich die verantwortlichen Veranstalter auf eine Plattform geeinigt, die alle Veranstaltungen aufnehmen und interaktiv gepflegt werden kann. Hier finden Sie alle eingestellten Infos zu Terminen, Veranstaltungen und Events im Laufe eines Jahres.

Events in Königswinter: Events suchen ...

Events in Verbandsgemeinde Unkel: Events suchen ...

Events suchen: Stadtjournal ...

Veranstaltungen 2017

März

Donnerstag, 23. März 2017
Musik im Zoll: STILL FUNKY GOES LOUNGE
Uhrzeit: 20 Uhr
Veranstalter: Weinhaus Alter Zoll Oberpleis, Siegburger Str. 13, Königswinter 53639

Donnerstag, 23. März 2017
Historische Gärten und Gartendenkmalpflege im Rheinland
Nordrhein-Westfalen besitzt eine vergleichsweise große Zahl historisch wertvoller Parkanlagen und doch wird das bevölkerungsreichste Bundesland in der Öffentlichkeit nicht unbedingt als Gartenland gesehen. Dieser Vortrag stellt herausragende Anlagen vor - vom international gewürdigten Weltkulturerbe Schlosspark Augustusburg in Brühl bis zu weniger bekannten Kleinoden. Zugleich wird von der verantwortungsvollen Aufgabe berichtet, das gartenkulturelle Erbe für kommende Generationen zu bewahren. Dr. Kerstin Walter ist als ausgebildete Gärtnerin und Kunsthistorikerin seit 2005 beim LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland beschäftigt. Die wissenschaftliche Referentin ist innerhalb der Abteilung Inventarisation für die Erfassung und denkmalrechtliche Bewertung historischer Grünanlagen zuständig.
Vortrag
Königswinter
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 4 Euro / Person
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 26. März 2017
Figurentheater: "Das Märchen vom Prinzen, der sich nicht mehr freuen konnte"
Prinz Goldhaar ist nur noch traurig und mag sich durch nichts und niemanden mehr aufmuntern und trösten lassen. An nichts hat er mehr Freude, alles ist nur trübe und dunkel. Erst der weise Jeronemo weiß einen Rat: Der Prinz muss hinauf in die Berge, um dort aus der Quelle des Lebens zu trinken. Also macht sich Goldhaar auf einen beschwerlichen Weg... Ein Stück für Kinder ab drei Jahren mit Puppenspieler Gerd J. Pohl, der mit seinem Piccolo Puppentheater seit vielen Jahren Stammgast in der Oberen Burg ist.
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ort: Obere Burg Rheinbreitbach
Kosten: Kinder ab 3 Jahren zahlen 2,50 €, Erwachsene 5,00 € (Karten bei Schreib- und Tabakwaren Nagel, Rheinbreitbach. Gastwirtschaft Sporteck, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz)
Veranstalter: Förderkreis der Oberen Burg Rheinbreitbach e.V.

Sonntag, 26. März 2017
Puppenspieler Pohl „Das Märchen vom Prinzen, der sich nicht mehr freuen konnte“
Seit 20 Jahren bereits ist Gerd J. Pohl „unser Puppenspieler“ in der Oberen Burg. In diesem Jahr kommt er mit einem neuen Stück zu uns, dem „Märchen vom Prinzen, der sich nicht mehr freuen konnte“. Seine Puppenspiele zeichnen sich durch ihre besondere Poesie und leise Fröhlichkeit aus. Mit viel Herzblut und Mutterwitz erzählt Pohl seine Geschichten, die Klein und Groß zum Träumen einladen.
Uhrzeit: 15 bis 17 Uhr
Ort: Obere Burg
Veranstalter: Förderkreis Obere Burg
Weitere Informationen: www.obere-burg.de

Sonntag, 26. März 2017
Was ist los im Frühlingswald?
Für Kinder ab 6 Jahren.
Eine Entdeckungstour durch den Siebengebirgswald. Unterwegs werden die Waldbewohner beobachtet und die kleinsten Tiere werden näher unter die Lupe genommen. Außerdem bietet der Frühlingswald Raum für abwechslungsreiche und lustige Waldspiele.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte jeweils ein Elternteil als Begleitung.
Uhrzeit: 12 bis ca. 15 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Petra Laux, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ pro Kind (1 Begleitperson frei)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 26. März 2017
Ausstellungseröffnung - KIRCHFAHRER, BUSCHPREDIGER, BETENDE KINDER
Zum Reformationsjubiläum 2017 zeigt HAUS SCHLESIEN die vom Schlesischen Museum zu Görlitz und der Kulturreferentin für Schlesien, Dr. Annemarie Franke, konzipierte deutsch-polnische Wanderausstellung „KIRCHFAHRER, BUSCHPREDIGER, BETENDE KINDER. 500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien“. Die Darstellung beginnt mit der Reformation und reicht bis in die heutige Zeit. Zur Eröffnung der Ausstellung wird der Direktor des Schlesischen Museums, Dr. Markus Bauer, den Einführungsvortrag halten.
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 26. März 2017 bis Sonntag, 2. April 2017
Literaturfest Unkel
7 Veranstaltungen an 7 historischen Orten
Veranstalter: Geschichtsverein Unkel e.V.
Weitere Informationen: www.geschichtsverein.unkel.org

Sonntag, 26. März 2017
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro / Person inkl. Eintritt; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 26. März 2017
Anja Klafki - Landschaftsgrafiken und Installationen
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 15 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Kostenbeitrag: 7 Euro / Person inkl. Eintritt; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 29. März 2017
„Deutsche und französische Freilichtmalerei“
Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 30. März 2017
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
„Freiligrath & Freunde. Ferdinand Freiligraths Zeit am Rhein“
Das ausgesuchte Ausstellungsmaterial steht mit Freiligrath und seiner Zeit in Verbindung. Es vermittelt Eindrücke aus dem Leben des deutschen Freiheitskämpfers und Schriftstellers, der 1810 in Detmold geboren wurde und 1876 in Cannstadt starb. Zwei Jahre hat der Dichter in Unkel gewohnt und war auch im Siebengebirge zu Gast gewesen. In Honnef verband ihn eine enge Freundschaft mit Karl Simrock, den er mit seinem Pferd und dem Hund „Strolchi“ im Menzenberger Tal besuchte. Dort mögen beide mit Freunden manches Glas vom Wein „Eckenblut“ genossen haben. Aber auch linksrheinisch hat er prägende Erinnerungen hinterlassen: Sein Verdienst war es, den im Dezember 1839 eingestürzten Rolandsbogen wieder neu aufzubauen, der heute noch ein sagenumwobenes Symbol der Rheinromantik ist. Zusammen mit Freunden wie Karl Simrock und Hoffmann von Fallersleben trat er Mitte des 19. Jahrhunderts literarisch für die Einheit und Freiheit Deutschlands ein. Über seine vielfältigen Beziehungen an den Rhein und über sein Engagement, das ihn zum Vorkämpfer der bürgerlichen Revolution von 1848 machte, veranschaulicht die Ausstellung.
Uhrzeit: Ausstellungseröffnung 18:00 Uhr, ab dem 2. April 2017 jeden Sonntag zwischen 10:00 und 13:00 Uhr geöffnet.
Ort: Gutenberghaus Bad Honnef, Hauptstraße 40, 53604 Bad Honnef
Kosten: zur Eröffnung ist der Eintritt frei, ab 2. April kostet der Eintritt 2€
Veranstalter: Gutenberghaus Bad Honnef

April

Samstag, 1. April 2017
Rückblick auf Radio Runxendorf
Ludwig Manfred Lommel, vorgestellt von seinem Sohn, dem Regisseur und Schauspieler Ulli Lommel
Ulli Lommel erzählt im HAUS SCHLESIEN mit Ton- und Filmpassagen über das Leben seines Vaters in der Vor- und Nachkriegszeit und seine eigenen Erinnerungen an ihn. Im Dialog mit seiner Frau, deren Familie ebenfalls aus Schlesien stammt, werden auch die Vertreibung aus der schlesischen Heimat und der Neuanfang im Westen thematisiert.
Der Künstler Bernd Lehmann malt währenddessen Vater und Sohn. Das Bild kann anschließend bei einer Versteigerung erworben werden.
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter
Kosten: 12€, Mitglieder 9€
Veranstalter: Haus Schlesien

Sonntag, 02. April 2017
Politisches Kabarett mit Anny Hartmann
Die Kabarettistin bringt in ihrem Programm „Ist das Politik, oder kann das weg?“ Licht ins politische Dunkel und trennt echte Aufreger von puren Ablenkungsmanövern. Sie wagt es, den Mächtigen auf die Zehen zu treten. Mit ordentlicher Wut im Bauch erlegt sie reihenweise große Tiere aus Politik und Wirtschaft, mit Fachwissen und Sprachwitz weist sie auf Missstände hin und mit Engagement zeigt sie Alternativen auf. Anny Hartmann zeigt mit scharfem Blick und Pointen, wie lustig Politik sein kann.
Uhrzeit: 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Ort: Obere Burg Rheinbreitbach
Kostenbeitrag: 15,00 Euro (Karten bei Schreib- und Tabakwaren Nagel, Rheinbreitbach. Gastwirtschaft Sporteck, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz)
Veranstalter: Förderkreis der Oberen Burg Rheinbreitbach e.V.

Sonntag, 2. April 2017
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro / Person inkl. Eintritt; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 2. April 2017
Frühlingserwachen im Ennert
Nach einem langen dunklen Winter steigt die Sehnsucht nach den ersten Zeichen des Frühlings. Ein guter Ort, das Erwachen der Natur zu erleben ist der Ennert. Blaustern, Waldanemone, Scharbockskraut und viele Blütenpflanzen entfalten dort im zeitigen Frühjahr wahre Blütenteppiche.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 13 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Vinxel, Vinxeler Str. (L 490) kurz vor der K 25 (von Bonn-Oberkassel kommend) auf der rechten Seite
Leitung: Monika Dierichs, Diplom-Biologin
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 2. April 2017
Wegerich und wilde Brötchen – Zauberküche aus Wald und Wiese
Für Kinder ab 6 Jahren.
Zusammen mit Hexe Glechoma macht man sich auf die Suche nach heimischen Wildkräutern. Mit den gesammelten Köstlichkeiten aus Wald, Wiese und vom Wegesrand werden leckere Brötchen und Kräuterbutter zubereitet. Bitte eine leere Brotdose mitbringen
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: 10 bis 14 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Christiane Guth, Diplom-Biologin
Kosten: 7€ pro Kind
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Donnerstag, 6. April 2017
Verzäll im Zoll mit OZAN & TUNÇ
Zwei Männer eine Show. Ozan&Tunç sind Vertreter der “Hybrid Comedy“ und jeweils langjährige Mitglieder der Ensembles von "Stunksitzung" und "Pink Punk Pantheon".
Eine Mischform, die verschiedene Comedystile vereint und somit eine Bandbreite von politischer Comedy bis Slapstick erreicht. Es wird gesprochen, gespielt, gesungen und getanzt! Komisch, ernst und manchmal total bescheuert; ob als Bodyguards von Angela Merkel und Guido Westerwelle, als Bombenattentäter verkannte Künstler aus dem Nahen Osten (Loosa Brothers) und viele mehr - alle Rollen stellen die beiden mehr als überzeugend dar.
Uhrzeit: 20 Uhr
Kostenbeitrag: 20€ (Abendkasse 22€)
Veranstalter: Weinhaus Alter Zoll Oberpleis, Siegburger Str. 13, Königswinter 53639

Freitag, 7. April 2017
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Samstag, 8. April 2017
12. Rheinsteig Erlebnislauf
Der Lauf zur Unterstützung von Benni & Co, findet wieder statt. Start ist um 8.30 Uhr am Scheurener Dom, Anmeldung ab 8 Uhr, Ziel ist die Erpeler Ley. Für den Rücktransport wird gesorgt.
Ort: Dorfplatz Scheuren
Veranstalter: SV Unkel, Stadt Unkel u.a.
Weitere Informationen: www.laufendhelfen.de

Samstag, 8. April 2017
Es wird heiß!
Für Kinder ab 10 Jahren
Ein eigenes Frühstücksbrett aus hiesigem Holz und dem Lieblingsmotiv oder Namen wird gestaltet. Hierbei lernt man im Vorfeld etwas über verschiedene Baumarten aus der Heimat und deren Beschaffenheit.
Uhrzeit: 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Petra Holz, Schreinerin
Kosten: 5€ pro Kind (zzgl. 5,00 € für Material)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Samstag, 8. und Sonntag, 9. April 2017
Einführung ins Bogenschießen
Zweitageskurs für Jugendliche ab 12 Jahren, gerne auch mit Eltern
Bogensport fördert die Konzentration. Sich fest auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht ablenken zu lassen, dabei aber trotzdem entspannt zu bleiben – das hilft auch in der Schule!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: jeweils von 9 bis 12 oder von 13 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Klaus Siwik, Schießsportlehrer
Kosten: 42€ pro Person
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 9. April 2017
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro / Person inkl. Eintritt; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 9. April 2017
Höhlengänge – Literaturwanderung an den Ofenkaulen von und mit Norman Liebold
Die Ofenkaulen, das ausgedehnte Höhlensystem unter dem Siebengebirge, fasziniert den Autor Norman Liebold seit Jahren. 2011 siedelte er hier seinen psychologischen Horror-Roman „Die Höhle“ an, im Dezember 2016 erschien die Lovecraft-Hommage „Paradoxon“ als Hörbuch und im Frühjahr 2017 – nach 4 Jahren Arbeit – sein Märchenroman „Zwergenbinge“. Die fantastischen Geschichten verbinden reale Begebenheiten mit fantastisch-allegorischer Fiktion. VVS und VHS laden ein zu einer Literaturwanderung mit dem vielseitigen Autor. Gewandert wird entlang der gesperrten Ofenkaul-Zugängen (die Höhlen können nicht betreten werden!), wo Liebold spannend und mitreißend Szenen aus seinen Werken vortragen wird – hautnah an den Originalschauplätzen und die Lesungen atmosphärisch mit Klängen unter anderem aus Klarinette, Flöte und Saxophon bereichernd. Eine kurze Einkehr im Milchhäuschen zum entspannten Gespräch soll die Wanderung abrunden.
Max. 20 Teilnehmer; eine Anmeldung über die Geschäftsstelle des VVS ist dringend erforderlich!
Uhrzeit: 14 bis ca. 18 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der L 331 (Ferdinand-Mülhens-Str.), von Königswinter kommend vor der Zufahrt zur Hirschburg
Leitung: Norman Liebold, Autor
Kosten: 10€ pro Person
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge in Kooperation mit der Volkshochschule Siebengebirge

Montag, 10. bis Donnerstag, 13. April 2017
Schnitzen wie Michel aus Lönneberga
Schnitzkurse für Kinder von 8 bis 12 Jahren
9:30 bis 12:30 Uhr Anfängerkurs
13:30 bis 16:30 Uhr Fortgeschrittenenkurs
Man lernt den sicheren und geschickten Umgang mit dem Messer und wird erstaunt sein, was die Hände in kurzer Zeit alles aus dem Holz zaubern können, sofern man seiner Kreativität erst einmal freien Lauf lässt.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Dr. Richard Tamke
Kosten: 50€ pro Kind (vor Kursbeginn fällig)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Samstag, 15. April 2017
42. Osterlauf – Erpeler Ley
Uhrzeit: 13 bis 18 Uhr
Veranstalter: Turn- und Sportverein TuS Erpel 1911
Weitere Informationen: www.tus-erpel.de

Sonntag, 16. April 2017
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro / Person inkl. Eintritt; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 20. April 2017
Schlesische Dreiviertelstunde
Auf fruchtbaren Boden. Über die rasche Ausbreitung der Reformation in Schlesien
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412, 53639 Königswinter
Kosten: Die Führung ist kostenlos, Eintritt 3€, ermäßigt 1,50€
Veranstalter: Haus Schlesien

Freitag, 21. April 2017
Brotbacken: Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen
Mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs
Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote
Königswinter
Uhrzeit: 14 Uhr
Kostenbeitrag: Teilnahme ist kostenlos
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Freitag, 21. April 2017
BEATLEMANIE IM ALTEN ZOLL
Ein bunter Abend rund um die Kultband
Uhrzeit: 19 Uhr
Veranstalter: Weinhaus Alter Zoll Oberpleis, Siegburger Str. 13, Königswinter 53639

Samstag, 22. April 2017
Fototour im Siebengebirge
Das Siebengebirge ist mit seinen vielen Motiven ein Eldorado für Hobbyfotografen - seien es die fantastischen Fernblicke oder die im April erwachenden Frühlingsboten. Wenn das Wetter mitspielt, wird die Fototour mit einem eindrucksvollen Sonnenuntergang abgeschlossen.
Mitzubringen ist ein Fotoapparat, eine Taschenlampe und – wegen der Gefahr des Verwackelns beim Sonnenuntergang – nach Möglichkeit ein leichtes Stativ und ein Fernauslöser.
Die reine Wanderstrecke beträgt ca. 5 km.
Max. 10 Teilnehmer; eine Anmeldung ist erforderlich! Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 14 bis ca. 21 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Dr. Willi Fuchs
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 23. April 2017
Mit frischen Wildkräutern fit ins Frühjahr
Frische Wildkräuter sind lecker, gesund und machen fit. Es ist erstaunlich, welche Vielzahl an Pflanzen aus Wald, Wiese und Feld ein „Tischlein-deck-dich“ ist.
Bei dieser Kräuterwanderung durch das Naturschutzgebiet Siebengebirge werden essbare Kräuter gezeigt und ihre Heilwirkung beschrieben.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 13 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Christiane Guth, Diplom-Biologin
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 23. April 2017
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro / Person inkl. Eintritt; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Mittwoch, 26. April 2017
„Das Rhöndorfer Tal“ Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde:
Der Wandel und die vielfältigen Veränderungen unserer landschaftlichen
Umgebung spielen eine zentrale Rolle in der Arbeit des Siebengebirgsmuseums.
Dazu passt sehr gut ein neues, interdisziplinäres Projekt, das
hier an einem bekannten Beispiel vorgestellt wird. Das von Rhöndorf aus
auf die Höhe des Siebengebirges führende Tal - oft auch als "Löwenburger
Tal" bezeichnet - ist Gegenstand einer modellhaften Untersuchung, bei der
Fachwissen aus den Bereichen der Biologie, Geographie und Geschichte
zusammengeführt wird. Präsentiert werden die Arbeitsmethode und erste
Ergebnisse einer spannenden "Spurensuche".
In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.
Königswinter
Uhrzeit: 18 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt); Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Donnerstag, 27. April 2017
Musik im Zoll mit DICIOTTO CORDE
Uhrzeit: 20 Uhr
Veranstalter: Weinhaus Alter Zoll Oberpleis, Siegburger Str. 13, Königswinter 53639

Freitag, 28. April 2017 bis Sonntag, 30. April 2017
7. Hunnenlager Unkel
Die KG 1. Unkeler Hunnenhorde 2005 e. V. schlägt jährlich am letzten Wochenende im April ihr Lager im Unkeler Fritz-Henkel-Park auf. Zahlreiche befreundete Vereine verschiedener Epochen lagern dort nebeneinander und freuen sich auf zahlreiche Besucher weiterer Horden und ziviler Gäste aus nah und fern. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Eine Händlerstraße lädt zum Verweilen, Staunen und Genießen ein. Parkplätze sind ausgeschildert und in ausreichender Zahl in Unkel vorhanden. Erstmalig mit Tanz in den Mai und vielen weiteren Überraschungen.
Ort: Fritz-Henkel-Park
Veranstalter: KG 1. Unkeler Hunnenhorde 2005 e.V.
Weitere Informationen: www.unca-lö.de

Freitag, 28. bis Samstag, 29. April 2017
Zwischen Heilsgewissheit und Toleranz
Fachtagung über 500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien
Die Tagung gibt einen Überblick über die Auswirkungen des religiösen Wandels im 16. und 17. Jahrhundert auf Gesellschaft, Politik und Kultur in Schlesien. Aber auch der Bruch von 1945, der die Glaubensmehrheiten umkehrte und die Kulturregion Schlesien damit nachhaltig veränderte, und die Bedeutung der Kirche als Beheimatung für die im Westen ankommenden Vertriebenen werden thematisiert. Eine Wanderung zur ältesten evangelischen Pfarrkirche im Bonner Raum rundet die Tagung ab.
Weitere Informationen: 02244 886 231 und kultur@hausschlesien.de.
Veranstalter: Haus Schlesien

Samstag, 29. April 2017
R(h)einwandern in den Frühling – Unkel & Rheinbreitbach
Eine geologische Reise in die Vergangenheit
Im Jahr 1694 begann der Stollenbau in Rheinbreitbach, der über Jahrhunderte weitergeführt werden sollte. Heute noch ist der sogenannte Schachtumlauf am Rande der Breiten Heide vorhanden, dies ist ein begehbares Vierteltonnengewölbe aus Bruchstein.
Der Stuxberg hingegen ist eine klassische Fundstelle für Versteinerungen, eine etwa 10cm dicke Fossilschicht bringt etliche Muschelarten, Schnecken und Krebstierchen hervor.
10:00 Uhr Geführte Wanderung mit Sven von Loga, Geologe und zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, durch Unkel und Rheinbreitbach. Unterwegs werden die Relikte des Bergbaus in Rheinbreitbach sowie die Geologie des Stuxbergs in Unkel näher beleuchtet.
Treffpunkt: Stuxhof Unkel
Länge/Schwierigkeitsgrad: 12 km & mittel
Dauer: ca. 4,5 Stunden, reine Wanderzeit 3 Stunden
Parken: Stuxhof Unkel
Kreuzung L252 und B42
53572 Unkel
Teilnahmegebühr: 5€ pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei
maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
Anmeldung erforderlich bei:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Tel.: 02223/917712, marzia@siebengebirge.com

Sonntag, 30. April 2017
Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik
Führung
Königswinter
Uhrzeit: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kostenbeitrag: 7 Euro / Person inkl. Eintritt; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Sonntag, 30. April 2017
R(h)einwandern in den Frühling – Erpel & Bruchhausen
Hexen & Sagen – eine mystische Rundwanderung im Kasbachtal
Liegt die Alte Brauerei auch versteckt im Kasbachtal, so gehört sie doch der Gemeinde Erpel an. Auf unserer Wanderung entdecken wir Bruchhausen mit der Wallfahrtskirche St. Johann Baptist, in der der einzige Totentanz des Rheinlandes zu sehen ist. Ferner werden wir von der Erpeler Ley weit ins Rheintal blicken und viel von der regionalen Geschichte erfahren.
10:00 Uhr Geführte Erlebniswanderung mit Katharina von Spee aus Bruchhausen, die im 30-jährigen Krieg in einem Hexenprozess verurteilt wurde und im Kasbachtal auf dem Scheiterhaufen endete. Unterwegs taucht sie auf und erzählt ihre tragische Geschichte, die wir im Weinkeller der Alten Brauerei ausklingen lassen.
Treffpunkt: Brauereischänke "Alte Brauerei"
Länge/Schwierigkeitsgrad: 14 km & mittel
Dauer: ca. 6,5 Stunden, reine Wanderzeit 4 Stunden
Parken: Brauereischänke "Alte Brauerei"
St. Severinsberg 1
53547 Kasbach / Linz am Rhein
Teilnahmegebühr: 5€ pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei
maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
Anmeldung erforderlich bei:
Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Tel.: 02223/917712, marzia@siebengebirge.com

Sonntag, 30. April 2017
TANZ IN DEN MAI - LIVEMUSIK MIT "SOULCAKE"
Uhrzeit: 19 Uhr
Veranstalter: Weinhaus Alter Zoll Oberpleis, Siegburger Str. 13, Königswinter 53639

Mai

Montag, 1. Mai 2017
Siebengebirgstag
Zum wiederholten Male stellt sich der VVS seinen Besuchern mit einem bunten Programm im und ums Forsthaus Lohrberg vor. Wer verbirgt sich hinter den drei Buchstaben V V S? Was macht der Verein? Und wie kann man sich selbst für seine Heimat engagieren? Die rollende Waldschule, Falkner mit ihren Vögeln, die Biostation Rhein-Sieg e.V. und das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft werden mit Informations- oder Aktionsständen vor Ort sein.
Uhrzeit: 11 bis 17 Uhr
Ort: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, 53639 Königswinter
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Donnerstag, 4. Mai 2017
Jazz goes Elektro
Heinbar Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Freitag, 5. Mai 2017
Blue Night
Maritim Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 6. Mai 2017
Swing, Rock, Pop
H&H Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 6. Mai 2017
Obstwiesen im Siebengebirge
Eine Wanderung zu den Obstwiesen (Löwenburgwiesen, Rhöndorfer Talwiese und Wolkenburg-Obstwiese) im Siebengebirge.
Hinweis: gutes Schuhwerk tragen sowie Getränke und Verpflegung mitbringen
Eine Anmeldung ist erforderlich. Um eine Spende wird gebeten
Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Leitung: Barbara Bouillon, Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis e. V.
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 6. Mai 2017
Zauberwald
Für Kinder ab 6 Jahren.
Kinder können sich verzaubern lassen und treten ein in den Siebengebirgs-Zauberwald, lernen Waldgeister und Fabelwesen kennen und feiern mit ihnen das Waldgeisterfest.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte ein Elternteil als Begleitung.
Uhrzeit: 12 bis 15 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Petra Laux, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ pro Kind (1 Begleitperson frei)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Samstag, 6. Mai 2017
Rhein in Flammen am Siebengebirge
Rot leuchtende Bengalfeuer tauchen die Ufer und Sehenswürdigkeiten zwischen Linz und Bonn in ein festliches Licht. Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch inszeniert. Umrahmt von fünf Feuerwerken fährt die Flotte aus rund 60 illuminierten Schiffen von Linz zurück nach Bonn, bis ein musiksynchrones Feuerspektakel den krönenden Abschluss bildet.
Weitere Infos unter: www.rhein-in-flammen.com

Sonntag, 7. Mai 2017
„Der Rhein – die arme Sau“
Ein kabarettistischer Zug durch Rheinliedergut mit Norbert Alich, am Flügel begleitet von Stephan Ohm
Uhrzeit: 11 Uhr
Ort: Verbandsgemeindesaal der Stadt Unkel, Linzer Str. 4, 53572 Unkel
Kosten: 20€, VVK Willy-Brandt-Forum
Veranstalter: Willy-Brandt-Forum Unkel

Sonntag, 7. Mai 2017
LUXUS-Schlenderweinprobe – Wanderung mit Weinprobe unter der Leitung von Matthias Müller, Bester Winzer der Region Mittelrhein und ausgezeichnet für seine TOPPWEINE aus 2015
Vom Hotel Krone geht es zur Drachenfelsbahn. Fußläufig vom Hotel erreichbar in ca. 10 min. Unter sachkundiger Führung von Christian Leve, der uns durchs Siebengebirge führt, steigen wir in die Zahnradbahn und fahren bis zum Schloss Drachenburg. Nach der Schlossführung kommt der erste Wein zum Ausschank. Weiter geht’s zu Fuß zum Drachenfels, landschaftlich einer der schönsten Wege. Oben erwarten den Weinfreund ein bombastischer Blick aufs Rheintal und eine großartige Verkostung der Müller-Weine! Der schmale Wanderweg nach Rhöndorf ist ein besonderer Abstieg. Wir kommen zum Adenauerhaus und können des Altkanzlers gute Stube besichtigen. An der Bocciabahn oder im Rosengarten dann der dritte Wein. Ein kurzer Weg, dann gibt es lecker Kaffee und Kuchen bei Profittlich in Rhöndorf. Hier ist die Zeit stehengeblieben. Uns führt der Weg nun zum Eselsdenkmal und wir genießen dort den vierten Wein. Den Abschluss bildet das 3-Gang Menu in der Weinstube mit Weinbegleitung durch den Sommelier Christian Leve. Uhrzeit: 12 bis 22 Uhr
Ort: Hotel Krone
Kostenbeitrag: 125€ p.P., Anmeldung unter hotel@krone-koenigswinter.de, max. 25 Teilnehmer
Veranstalter: Hotel Krone, Hauptstraße 374, 53639 Königswinter

Sonntag, 7. Mai 2017
Jazz & More
Park Reitersdorf Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Montag, 8. Mai 2017
Blues im Club
Pseudonym Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Dienstag, 9. Mai 2017
Fish’n’Jazz
Sealife Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Mittwoch, 10. Mai 2017
Münchhoff trifft …
Freibad Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 13. Mai 2017 und Sonntag, 14. Mai 2017
design + gestaltung in Unkel
Wieder stellen Künstler und Designer aus ganz Deutschland ihre individuellen Objekte auf der malerischen Rheinpromenade in Unkel aus. Die Besucher sind eingeladen, die Objekte zu betrachten, zu bewundern und zu kaufen. „design + gestaltung am rhein 2017“ präsentiert einen eindrucksvollen Querschnitt von Kunst, Handwerk und Design in etwa 70 Einzelständen: zeitgenössisch, individuell, kreativ und von hoher gestalterischer Qualität.
Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
Ort: Rheinpromenade Unkel
Veranstalter: Stadt Unkel/Galerie Forum GmbH
Weitere Informationen: www.galerieforum.com

Sonntag, 14. Mai 2017
Wanderung „Sieben auf einen Streich“
Mit ca. 1000 Teilnehmern ist die Traditionsveranstaltung seit mehr als 40 Jahren ein gelungenes Event, das immer wieder zahlreiche Wanderer aus Nah und Fern an den Rhein führt. Auf knapp 28 Kilometern führt der Weg vom Start am Rheinufer, an der Insel Grafenwerth vorbei auf den Drachenfels.
Veranstalter: SKIClub Bad Honnef
Weitere Informationen: www.stadtfeste-badhonnef.de

Soontag, 14. Mai 2017
Rheinsteig Extremlauf
35 Kilometer /1250 Höhenmeter durch das herrliche Siebengebirge
Veranstalter: SV Rot Weiß Rheinbreitbach
Uhrzeit: Start 8:15 Uhr
Weitere Informationen: www.rheinsteigextremlauf.wordpress.com

Sonntag, 14. Mai 2017
Tag des Wanderns
Die etwas andere Wanderung - Achtsamkeitswanderung im Siebengebirge
Christiane Berger wird eine kleine Wanderung rundum den Leyberg unternehmen. Dabei werden die kleinen und großen Wunderwerke der Natur entdeckt und das eine oder andere Gedicht gehört. Um eine telefonische Anmeldung wird gebeten (0160-91887550)
Uhrzeit: 13 bis ca.15:30 Uhr
Ort: Jugendherberge Bad Honnef
Veranstalter: Christiane Berger

Samstag, 20. Mai 2017
Mit Siebenmeilenstiefeln das Siebengebirge erleben
Anspruchsvolle Tour für geübte Wanderer
Die Wanderung führt zu den bekanntesten Bergen des Siebengebirges – über Drachenfels, Schallenberg, Geisberg, Oelberg und Nonnenstromberg bis hin zum Petersberg. Sie ist 22 km lang und es werden insgesamt 1.000 Höhenmeter absolviert. Unterwegs erfahren die Teilnehmer viel über Natur und Geschichte. Ein Höhepunkt ist auch der Besuch bei einer Schafherde der Biologischen Station mit Erläuterungen des Schäfers.
Bitte Getränke und Verpflegung mitbringen. Es besteht keine Einkehrmöglichkeit.
Max. 30 Personen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 9 bis ca. 17 Uhr
Treffpunkt: Eingang Nachtigallental, Bahnhofstr./Oberweingartenweg in Königswinter-Tal
Leitung: Dr. Dieter Steinwarz, Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 21. Mai 2017
Internationaler Museumstag
Kostenlose Führungen um 13 und 16 Uhr
Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
Ort: Willy-Brandt-Forum, Willy-Brandt-Platz 5, 53572 Unkel
Veranstalter: Willy-Brandt-Forum Unkel

Sonntag, 21. Mai 2017
Exkursion zu den Frühaufstehern im Siebengebirge
Der Frühling ist bereits voll da und lässt den nahenden Sommer erahnen. Früh am Morgen begrüßen bereits viele unterschiedliche Vögel mit ihrem freudigen Gesang. Doch welche gefiederten Freunde sind es genau, die man hört? Welche Vögel gibt es überhaupt im Siebengebirge?
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten
Uhrzeit: 6:30 bis 8:30 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Markus Schall, Biologe
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge in Kooperation mit der Volkshochschule Siebengebirge

Sonntag, 21. Mai 2017
Überlebenskünstler im Wasser
Für Kinder ab 6 Jahren.
Auf der Suche nach Wasserschnecken, Bachflohkrebsen und Strudelwürmern lernt man erstaunliches Leben im Bach kennen. Wie sehen kleine Wassertiere vergrößert aus? Mit Hilfe eines Steckbriefes versucht man, die Wassergüte zu ermitteln.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: 10 bis 13 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Christiane Guth, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ pro Kind
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Mittwoch, 24. Mai 2017
BLIND-MAGNUM-BOTTLE-PARTY
Jedes Paar (2 Personen) liefert eine MAGNUM-Flasche im Wert von ca. 70,00 € ab. Die Teilnehmer bezahlen nur das 4-Gang Menu im Wert von 55,00 €, sowie pro Person einen Pauschalpreis von 10,00 € für Softgetränke und Kaffee.
Die Magnumflaschen müssen eine Woche vor dem 24.05.2017 in der KRONE abgegeben werden. Der Sommelier Christian Leve legt dann die Reihenfolge der Weine fest, es wird verdeckt verkostet!
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Hotel Krone
Veranstalter: Hotel Krone, Hauptstraße 374, 53639 Königswinter

Sonntag, 28. Mai 2017
„Chiantiwein und weiße Schiffe“
Ein kabarettistischer Zug durch Rheinliedergut mit Norbert Alich, am Flügel begleitet von Stephan Ohm
Uhrzeit: 11 Uhr
Ort: Verbandsgemeindesaal der Stadt Unkel, Linzer Str. 4, 53572 Unkel
Kosten: 20€, VVK Willy-Brandt-Forum
Veranstalter: Willy-Brandt-Forum Unkel

Juni

Donnerstag, 1. Juni 2017
Jazz goes Elektro
Heinbar Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Freitag, 2. Juni 2017
Blue Night
Maritim Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 3. Juni 2017
Swing, Rock, Pop
H&H Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Sonntag, 4. Juni 2017
Jazz & More
Park Reitersdorf Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Montag, 5. Juni 2017
Blues im Club
Pseudonym Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Montag, 5. Juni 2017
„Violine & Klavier: Zwei Instrumente – ein Statement“
Konzert Duo Hermanski & Strzelecki
Nach ihrem brillanten Auftritt in 2014 kehrt das Duo in die alten Mauern des Schlosses Drachenburg zurück und präsentiert die Fortsetzung ihres erfolgreichen Programms.
Vergessene Schätze sollen wieder den Weg in die Ohren der Genießer finden.
Königswinter
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Schloss Drachenburg, Drachenfelsstraße 118, 53639 Königswinter
Kostenbeitrag: 14€ Erwachsene/7€ ermäßigt (d.h. junge Menschen bis einschließlich 16 Jahre, sowie schwerbehinderte Gäste)
Veranstalter: Schloss Drachenburg gGmbH
Weitere Informationen: www.schloss-drachenburg.de

Dienstag, 6. Juni 2017
Fish’n’Jazz
Sealife Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Mittwoch, 7. Juni 2017
Münchhoff trifft …
Freibad Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

7. Juni bis 30. Juni 2017 (jeweils Mittwoch bis Sonntag)
Theater im Tunnel: "Die Brücke"
Die Ereignisse um »Die Brücke von Remagen«, wie die Ludendorff-Brücke von den Amerikanern genannt wurde, haben Rolf Palm zu einem gleichnamigen Roman inspiriert. Historiker sind der Meinung, dass die Rheinüberschreitung der Amerikaner im März 1945 über die Brücke, deren Türme heute noch zu sehen sind, entscheidend zu einem schnelleren Ende des Zweiten Weltkrieges führten. Tausende von Menschen wurden so vor weiteren Bombenangriffen bewahrt.
Uhrzeit: Mittwoch bis Samstag jeweils ab 19:30 Uhr und Sonntag ab 15:30 Uhr
Ort: Im Erpeler Tunnel hinter den Erpeler Brückentürmen
Veranstalter: ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
Weitere Informationen: www.ad-erpelle.de

Samstag, 10. Juni 2017 und Sonntag, 11. Juni 2017
6. GartenTage Unkel
Die Kunst zu genießen und sich mit Muße den schönen Dingen für Haus und Garten zuzuwenden – das sind die Gartentage Unkel.
Uhrzeit: Samstag 11 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr
Ort: Rheinpromenade
Veranstalter: Frau Körnig und die Stadt Unkel
Weitere Informationen: www.gartenfesttage.de

Sonntag, 11. Juni 2017
Der Wald kann mehr als rauschen
Am Beispiel des Honnefer Stadtwaldes werden die vielfältigen Aufgaben einer nachhaltigen und naturverträglichen Forstwirtschaft aufgezeigt, sowohl in ökologischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 12:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Einsiedel im unteren Schmelztal (L 143), Bad Honnef
Leitung: Josef Klöckner, Stadtförster Bad Honnef
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 11. Juni 2017
Waldwohnungen bauen
Für Kinder ab 6 Jahren.
Ob Hütte oder Waldsofa, es gibt viele Möglichkeiten um es sich im Wald so richtig gemütlich zu machen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte 1 Elternteil als Begleitung.
Uhrzeit: 12 bis 15 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Petra Laux, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ pro Kind (1 Begleitperson frei)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Samstag, 17. Juni 2017
Ars Fontana
Ars Fontana wird auf dem Festplatz/Willy-Brandt-Platz mit herausragenden Künstlern stattfinden.
Ort: Willy-Brandt-Platz
Veranstalter: Musikhaus Hommerich
Weitere Informationen: www.gitarrenhommerich.de/arsfontana/

Sonntag, 18. Juni 2017
Amphibien im Siebengebirge
Mit seinen unterschiedlichen Lebensräumen hat das Siebengebirge für jeden Geschmack etwas zu bieten: Waldtümpel in denen sich Molche, Frösche und Kröten tummeln, alte Steinbrüche mit dem sehr seltenen Kammmolch und kühle Waldbäche, in denen die schwarz-gelb-gefleckten Feuersalamander zur Welt kommen. Im Siebengebirge leben alle 4 heimischen Molcharten, Frösche, Kröten und die seltene Gelbbauchunke.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 11 bis ca. 14 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Vinxel, Vinxeler Str. (L 490) kurz vor der K 25 (von Bonn-Oberkassel kommend) auf der rechten Seite
Leitung: Daniel Geller, Diplom-Biologe
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Freitag, 23. Juni 2017 bis Freitag, 30. Juni 207
Carl-Loewe-Musiktage Unkel
Ort: Burg Unkel, Kirchstraße
Veranstalter: Geschichtsverein Unkel e.V.
Weitere Informationen: www.geschichtsverein.unkel.org

Samstag, 24. Juni 2017
Le Petit Médoc
Laufen durch die Königswinterer Weinberge
Veranstalter: SSG Königswinter
Weitere Informationen: www.lepetitmedoc.de

Sonntag, 25. Juni 2017
Geschichte und Gegenwart im Oberhau
Wanderung über Schwirzpohl Richtung Musser Heide mit Erläuterungen zur Geschichte der Honschaft Gratzfeld und des Gutes Schwirzpohl um 1212, zum Munitionsdepot der Wehrmacht im Jahre 1942/1944, zum Einsatzflughafen Eudenbach und zur besonderen Flora und Fauna der Musser Heide (Orchideen).
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 12:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Partyscheune Weber, Gratzfelder Str. 22 in Königswinter-Gratzfeld
Leitung: Wilbert Fuhr & Robert Klein (ANUAL e. V. Asbach)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Freitag, 30. Juni 2017
Kulturtreff
Weingut Broel Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Freitag 30. Juni 2017
„Das sowjetische Sonderlager Jamlitz“
Vortrag von Dr. Andreas Weigelt
Im Anschluss: AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „Sowjetische Haftstätten in Deutschland im Spiegel künstlerischer und literarischer Zeugnisse“
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Willy-Brandt-Forum, Willy-Brandt-Platz 5, 53572 Unkel
Veranstalter: Willy-Brandt-Forum Unkel

Juli

Samstag, 1. Juli 2017
7 Mountains Music Night
Live-Musik für einen einmaligen Eintritt von 5,- Euro. Von 20-24 Uhr gibt es wieder Musik, Musik, Musik verschiedenster Stilrichtungen in verschiedenen Kneipen, Cafés, Bars, Hotels und Restaurants in Bad Honnef und Königswinter. Der Eintrittspreis beinhaltet wie immer den Zugang zu allen Spielstätten, sowie die Nutzung der Shuttle-Busse, die die Besucher zu den markierten Haltestellen in Nähe der Spielorte bringen. Aufgrund des großen Erfolges werden mehrere Busse durch das 7gebirge pendeln, alle wieder mit mobiler Live-Musik, damit das Partythermometer nicht durchsackt.
Veranstalter: Helge Kirscht, 7 Mountains Music Night
Weitere Informationen: www.7mmn.de

Freitag, 2. Juli 2017
Asiatische Küchenparty
Die legendäre ASIA Küchenparty erfreut sich seit Jahren höchster Beliebtheit. Sie bietet Gelegenheit, Köstlichkeiten des Teams um Jaqueline Stockmeyer sowie Weine vom Weinbuffet des Sommeliers in gemütlicher und entspannter Atmosphäre zu genießen.
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Hotel Krone
Kostenbeitrag: 75€ p.P., inkl. Aller Getränke, Anmeldung unter hotel@krone-koenigswinter.de, max. 50 Teilnehmer
Veranstalter: Hotel Krone, Hauptstraße 374, 53639 Königswinter

Sonntag, 2. Juli 2017
Osannamarkt Erpel
Die Straßen und Gassen sowie der Marktplatz der „Herrlichkeit Erpel“ bilden mit ihren schmucken alten Fachwerkhäusern einen reizvollen Rahmen, der dem Trödelmarkt ein unverwechselbares Flair verleiht. Ein Bummel über den belebten Markt ist daher immer ein besonderes Erlebnis. Der Trödelmarkt ist nach der Glocke „Osanna“ benannt, der ältesten und größten der Erpeler Pfarrkirche.
Ort: Historischer Ortskern Erpel
Veranstalter: Brauchtumsverein Freunde des Erpeler Weinfestes e.V.
Weitere Informationen: www.weinfest-erpel.de

Sonntag, 2. Juli 2017
Waldspiele
Für Kinder ab 6 Jahren
Die Spielevielfalt kennt keine Grenzen. Mit einer Portion Sportsgeist, Geschick und Spaß ist man im Team gefordert. Dabei geht es über Stock und Stein mit unterschiedlichen Herausforderungen wie Balancieren, Zielwerfen u. ä.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte 1 Elternteil als Begleitung.
Uhrzeit: 12 bis 15
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Petra Laux, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ (1 Begleitperson frei)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Donnerstag, 6. Juli 2017
Jazz goes Elektro
Heinbar Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Freitag, 7. Juli 2017
Blue Night
Maritim Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 8. Juli 2017
Swing, Rock, Pop
H&H Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 8. Juli 2017
Weinmesse
Probieren Sie eine Selektion der besten deutschen Spitzenweissweine, die der Sommelier Christian Leve in zahlreichen Proben bei Winzern, auf Messen und vor Ort vorgekostet hat. Uhrzeit: 12 bis 21 Uhr
Ort: Hotel Krone
Kostenbeitrag: 49€ p.P., inkl. Verkostung von mehr als 40 Weinen sowie ein 3-Gang Weinstuben-Menu, Mineralwasser und Kaffee. Anmeldung unter hotel@krone-koenigswinter.de
Veranstalter: Hotel Krone, Hauptstraße 374, 53639 Königswinter

Sonntag, 9. Juli 2017
Jazz & More
Park Reitersdorf Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Sonntag, 9. Juli 2017
Weinmesse
Probieren Sie eine Selektion der besten deutschen Spitzenweissweine, die der Sommelier Christian Leve in zahlreichen Proben bei Winzern, auf Messen und vor Ort vorgekostet hat. Uhrzeit: 12 bis 18 Uhr
Ort: Hotel Krone
Kostenbeitrag: 49€ p.P., inkl. Verkostung von mehr als 30 Weinen sowie ein 3-Gang Weinstuben-Menu, Mineralwasser und Kaffee. Anmeldung unter hotel@krone-koenigswinter.de
Veranstalter: Hotel Krone, Hauptstraße 374, 53639 Königswinter

Sonntag, 9. Juli 2017
Als Druidenschüler im Siebengebirge unterwegs
Für Kinder ab 6 Jahren.
Keltisch naturverbundene Druidenschüler verwandeln sich in Blätterschlangen, wildern Waldgeister aus, lernen einen Zaubertrank kennen und meistern weitere spannende Aufgaben.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: 10 bis ca. 14 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Christiane Guth, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ pro Kind
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 9. Juli 2017
Ramholz- und Kopfholzbuchenwirtschaft – eine Sonderform im Siebengebirge
Die Ram- und die Kopfholzwirtschaft gehört zu den ältesten Bewirtschaftungsformen im Siebengebirge. Während die Ramholzbestände die notwendigen Rebstöcke für den Weinberg lieferten, dienten die Kopfholzbestände der Versorgung der Menschen mit Brennholz. Diese alten Relikte bilden gegenwärtig wertvolle Trittsteinbiotope für seltene Pflanzen und Tiere.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis 12 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Vinxel, Vinxeler Str. (L 490) kurz vor der K 25 (von Bonn-Oberkassel kommend) auf der rechten Seite
Leitung: Bernd Schwontzen
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Montag, 10. Juli 2017
Blues im Club
Pseudonym Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Dienstag, 11. Juli 2017
Fish’n’Jazz
Sealife Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Mittwoch, 12. Juli 2017
Münchhoff trifft …
Freibad Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Juli 2017
„Politik und Geschichte vor Ort entdecken – Per Schiff, Rad und zu Fuß"
Politik spielt nicht nur in Berlin eine Rolle, sondern nach wie vor in der Bundesstadt Bonn und Umgebung. Im Rheinland lernte die zweite deutsche Republik laufen. Nicht Frankfurt, Kassel oder Hamburg konnten sich 1949 als Bundeshauptstadt durchsetzen, sondern die alte Residenzstadt am Rhein – Bonn. Unser Seminar begibt sich auf die Spuren der Bonner Republik, stellt bedeutende Personen und Orte vor und erklärt historische Zusammenhänge. Erstmalig sprechen wir in diesem Seminar nicht nur Ihren Verstand an, sondern setzen Sie auch in körperliche Bewegung. Per Rad, zu Fuß und mit dem Schiff erkunden wir deutsche Zeitgeschichte. Lassen Sie sich von Politik in Schwung versetzen!
Folgende Themen werden bearbeitet:
Kriegsende in Bonn und Wiederaufbau, Dr. Norbert Schloßmacher, Leiter Stadtarchiv Bonn
Das Ende des Krieges am Rhein, Jonas vom Stein, Historiker und Theologe, Wermelskirchen
Warum gerade Bonn? - Wie die Hauptstadt an den Rhein kam, Jonas vom Stein, Historiker und Theologe, Wermelskirchen
Per Fahrrad und Schiff nach Remagen: Besuch des Friedensmuseums „Die Brücke von Remagen“, Führung mit anschließender Diskussion, Hans-Peter Kürten, Gründer des Friedensmuseums
Friedenskapelle „Schwarze Madonna“ von Remagen, Jonas vom Stein, Historiker und Theologe, Wermelskirchen
Per Fahrrad nach Rhöndorf: Führung durch das Wohnhaus von Konrad Adenauer mit anschließendem Besuch der Dauerausstellung, Gästeführer, Bad Honnef-Rhöndorf
Auf den Spuren der Bonner Republik: Zu Fuß durch das ehemalige Regierungsviertel, Jonas vom Stein, Historiker und Theologe, Wermelskirchen
(Änderungen im Programmablauf vorbehalten)

Seminarzeiten: Beginn: Freitag, 14. Juli 2017, 14.00 Uhr / Ende: Sonntag, 16. Juli 2017, 15.00 Uhr
Tagungsgebühr: 165€ mit eigenem Rad, für ein Leihrad mit Helm 15€ Aufschlag (inkl. Übernachtung im Doppelzimmer, Vollverpflegung und Lehrmaterial, davon ein Drittel Institutionsbeitrag). Für die Fahrradtour ist das Vorhandensein einer privaten Haftpflicht und das Tragen eines Helmes Voraussetzung.
Bitte beachten Sie: Studenten (bis 30 Jahre), Auszubildende und ALG II Bezieher erhalten nach Vorlage der jeweiligen Bescheinigung 50 % Rabatt auf die Tagungsgebühr. Bildungsurlaub kann zu diesen Seminaren beantragt werden.
Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.azk-csp.de/uploads/tx_seminars/17.6.112.5.pdf oder www.azk.de (Kurs-Nr. 6.112 )

15. Juli 2017
26. R(h)einspaziert
Jedes Jahr im Sommer, R(h)einspaziert auf der Insel Grafenwerth. Das größte Open-Air-Festival in Bad Honnef rockt mit über 5000 Besuchern die idyllische Rhein-Insel. Das besondere an diesem Event: Der Eintritt ist kostenfrei.
Uhrzeit: ab 14 Uhr
Veranstalter: Stadtjugendring Bad Honnef e.V.
Weitere Informationen: www.rheinspaziert.de

Montag, 17. Juli bis Freitag, 21. Juli 2017
Schnitzen wie Michel aus Lönneberga
Schnitzkurse für Kinder von 8 bis 12 Jahren
9:30 bis 12:30 Uhr Anfängerkurs
13:30 bis 16:30 Uhr Fortgeschrittenenkurs
Man lernt den sicheren und geschickten Umgang mit dem Messer und wird erstaunt sein, was die Hände in kurzer Zeit alles aus dem Holz zaubern können, sofern man seiner Kreativität erst einmal freien Lauf lässt.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Dr. Richard Tamke
Kosten: 65€ pro Kind (vor Kursbeginn fällig)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 23. Juli 2017
„Tierische“ Landschaftspflege im Siebengebirge
Schafe sorgen dafür, dass bestimmte Flächen „offen“ bleiben. Warum dies wichtig ist und was es sonst noch Wissenswertes rund um Schafe und Schäfer im Naturschutzgebiet gibt, lernt man bei einem Besuch der Schafherde.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 13 Uhr
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Leitung: Monika Dierichs, Diplom-Biologin
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

28. Juli bis 30. Juli 2017
Theater im Tunnel: "Gefährliche Liebschaften"
ein Briefroman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, gilt als ein Hauptwerk der französischen Literatur des 18. Jahrhunderts und Sittengemälde des ausgehenden Ancien régime.
Uhrzeit: Freitag und Samstag jeweils ab 19:30 Uhr und Sonntag ab 15:30 Uhr
Ort: Im Erpeler Tunnel hinter den Erpeler Brückentürmen
Veranstalter: ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
Weitere Informationen: www.ad-erpelle.de

August

Donnerstag, 3. August 2017
Jazz goes Elektro
Heinbar Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Freitag, 4. August 2017
Blue Night
Maritim Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 5. August 2017
Swing, Rock, Pop
H&H Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Sonntag, 6. August 2017
Jazz & More
Park Reitersdorf Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Sonntag, 6. August 2017
Durch die Hölle zum Tuff und Aufstieg in die Höhe zur Drachenburg
Die Wanderung startet an der Talstation der Drachenfelsbahn. Über die Winzerstraße geht es in das Nachtigallental und man biegt nach 150 Metern links in die Hölle ab. Man sieht Höhlen und Einschnitte, an denen man mehr über den Höllentuff erfährt. Weiter geht es über den Kutschenweg an der Hirschburg vorbei, bis das Denkmal für Heinrich von Dechen erreicht wird. Von hier hat man einen wunderschönen Blick auf Schloss Drachenburg. Die Gruppe kehrt dort ein und man wandert über den Hauptweg zurück zur Talstation der Drachenfelsbahn.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 13 Uhr
Treffpunkt: Talstation Drachenfelsbahn, Drachenfelsstr. 53, Königswinter
Leitung: Gunnar Behrendt
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Montag, 7. August bis Freitag, 11. August 2017
Natur-Insel im Siebengebirge
Einwöchige Feriennaherholung für Kinder von 6 bis 14 Jahren
(Keine Buchung von einzelnen Tagen möglich)
Die Ferienwoche steht ganz im Zeichen „Natur erleben“.
Das Motto dieser Insel lautet NATUR PUR! Das Entdecken der Natur, Walderlebnis mit unserem Förster und kunstvolle Gestaltung mit Naturmaterialien stehen hier ebenso im Vordergrund wie ein gemeinsamer Koch-Tag mit frischen Zutaten.
Uhrzeit: jeweils 9 bis 16 Uhr (inkl. Mittagessen)
Veranstaltungsort: Ev. Gemeindehaus Oberpleis, Ittenbacher Str. 42, Königswinter-Oberpleis und an einzelnen Tagen am Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter-Margarethenhöhe
Informationen zu den Kosten und weiteren Details gibt es ab Februar 2017 bei der Katholischen Jugendagentur auf der Internetseite www.hausderjugend.info. Die Anmeldungen werden ausschließlich in den Jugendfreizeitstätten Niederdollendorf (Hauptstr. 55) und Oberpleis (Dollendorfer Str. 102) zu den angegebenen Anmeldezeiten angenommen.
Veranstalter: Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH (Häuser der Jugend Königswinter) in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis, dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW und dem Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Montag, 7. August 2017
Blues im Club
Pseudonym Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Dienstag, 8. August 2017
Fish’n’Jazz
Sealife Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Mittwoch, 9. August 2017
Münchhoff trifft …
Freibad Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 12. August 2017 und Sonntag, 13. August 2017
Parkfest Heister
Uhrzeit: Samstag 18 bis 23 Uhr, Sonntag 12 bis 18 Uhr
Ort: Bürgerhaus Heister
Veranstalter: St. Sebastianus Bürgerverein Heister e.V.
Weitere Informationen: www.buergerverein-heister.de

Samstag, 19. August und Sonntag, 20. August 2017
Einführung ins Bogenschießen
Zweitageskurs für Jugendliche ab 12 Jahren, gerne auch mit Eltern
Bogensport fördert die Konzentration. Sich fest auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht ablenken zu lassen, dabei aber trotzdem entspannt zu bleiben – das hilft auch in der Schule!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: jeweils von 9 bis 12 Uhr oder von 13 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Klaus Siwik, Schießsportlehrer
Kosten: 42€ pro Person
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 20. August 2017
24. Rheinschwimmen Unkel
Uhrzeit: 13:30 bis 18 Uhr
Ort: Kanu-Heim
Veranstalter: Kanu-Club Unkel e.V.
Weitere Informationen: www.kc-unkel.de

Sonntag, 27. August 2017
Mit fröhlichen Wanderliedern durchs Naturschutzgebiet Siebengebirge
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis 13 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Peter Karall, Landschaftswart des Rhein-Sieg-Kreises und Hans-Joachim Gardyan
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 27. August 2016
Die Heide blüht
Wanderung durchs Buchholzer Moor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Uhrzeit: 10:30 bis ca. 12:30 Uhr
Treffpunkt: Buchholz, Ppl. neben der Tankstelle, dann Fahrgemeinschaften zum Buchholzer Moor oder Wanderung.
Leitung: Robert Klein, ANUAL e. V. Asbach
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge in Kooperation mit dem ANUAL e. V. Asbach

Sonntag, 27. August 2017
Parkfest an der Oberen Burg Rheinbreitbach
Uhrzeit: 11 bis 22 Uhr
Ort: Park der Oberen Burg, Schulstraße, Rheinbreitbach
Veranstalter: Förderverein der Ortsvereine e.V.
Weitere Informationen: www.parkfest.info

Donnerstag, 31. August 2017
Jazz goes Elektro
Heinbar Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

September

Freitag, 1. September 2017 bis Sonntag, 3. September 2017
Wein- und Heimatfest Unkel
Eine einheitliche Gestaltung der Weinstände und eine Betonung des regionalen Charakters sind wesentliche Elemente des traditionellen Weinfestes.
Umrahmt von Live Musik finden folgende Programmpunkte statt:
Freitag: Besuch der Weinköniginnen aus der Umgebung
Samstag: großes Rheinfeuerwerk
Sonntag: 14:30 Uhr, Ankunft der Weinkönigin im historischen Nachen an der Rheinpromenade.
Ort: Willy-Brandt-Platz Unkel
Veranstalter: Tourismus Siebengebirge GmbH und die Stadt Unkel
Weitere Informationen: www.unkel.de

1. bis 3. September 2017
Weinfest auf dem Ziepchensplatz
Am Fuße des Drachenfels findet immer am ersten Wochenende im September das traditionelle Weinfest statt. Vor der Kulisse des Drachenfels mit seinen Weinbergen und malerischen Fachwerkhäusern des Ortes erleben die Besucher drei weinselige Tage.
Veranstalter: Bürger- und Ortsverein Rhöndorf
Weitere Informationen: www.weinfest-rhoendorf.de

Freitag, 1. September 2017
Blue Night
Maritim Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 2. September 2017
Swing, Rock, Pop
H&H Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Sonntag, 3. September 2017
Jazz & More
Park Reitersdorf Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 2. September und Sonntag, 3. September 2017
Kunst in Unkeler Höfen
Die Kunsttage "Unkeler Höfe" setzen im Spannungsfeld von kultureller Geschichte und Architektur Akzente. Kunst in den "Unkeler Höfen" ist eine einzigartige und stimmungsvolle Kunstpräsentation, eingebettet in das Ambiente idyllischer Höfe, Gärten und historischer Gebäude an ganz unterschiedlichen romantischen Orten.
Künstlerinnen und Künstler aus vielen Teilen Deutschlands sind auch 2016 zu Gast in Unkel und präsentieren vielfältige Kunstwerke. Die Kunsttage zeigen, dass sich der historische Stadtkern für Kunst öffnen und damit die Besucher überraschen und begeistern kann.
Ort: Rheinpromenade und Altstadt Unkel
Veranstalter: Familie Seidel
Weitere Informationen: www.unkeler-hoefe.de

Sonntag, 3. September 2017
Musikkurs im Wald
Für Kinder ab 6 Jahren.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte 1 Elternteil als Begleitung.
Uhrzeit: 12 bis ca. 15 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Petra Laux, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ (1 Begleitperson frei)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Montag, 4. September 2017
Blues im Club
Pseudonym Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Dienstag, 5. September 2017
Fish’n’Jazz
Sealife Königswinter
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Mittwoch, 6. September 2017
Münchhoff trifft …
Freibad Bad Honnef
Veranstalter: 7 Mountains Music Night

Samstag, 9. September 2017
Es wird heiß!
Für Kinder ab 10 Jahren
Ein eigenes Frühstücksbrett aus hiesigem Holz und dem Lieblingsmotiv oder Namen wird gestaltet. Hierbei lernt man im Vorfeld etwas über verschiedene Baumarten aus der Heimat und deren Beschaffenheit.
Uhrzeit: 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Petra Holz, Schreinerin
Kosten: 5€ pro Kind (zzgl. 5€ für Material)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

10. September 2017
Tag des offenen Denkmals
Gemeinsam Denkmale erhalten
Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen. Dann sind Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. "Geschichte zum Anfassen", das bietet der Denkmaltag dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise.
Weitere Informationen: www.tag-des-offenen-denkmals.de

Freitag, 15. September 2017 bis Montag, 18. September 2017
Weinfest mit Blumenkorso in Erpel
Musik und Tanz im festlich beleuchteten Weindorf, gesellige Fröhlichkeit bei rheinischer Stimmung im historischen Ortskern und in den Gaststätten
Veranstalter: Brauchtumsverein Freunde des Erpeler Weinfestes e.V.
Weitere Informationen: www.weinfest-erpel.de

Sonntag, 17. September 2017
Tag des Geotops
Zur Basaltrosette am Kutzenberg, zu den Petersbergsteinbrüchen und zu den Ofenkaulentuffen
Die Exkursion gibt einen Überblick über die geologische und vulkanische Entstehungsgeschichte des Siebengebirges durch Vulkanausbrüche vor 25 Mio. Jahren. Das vulkanische Geschehen im Siebengebirge begann mit der Ablagerung gewaltiger Tuffmassen; so besuchen wir die Ofenkaulentuffe am Ofenkaulenberg. Ein weiteres Highlight des Siebengebirgsvulkanismus ist die Basaltrosette unterhalb des Petersberges. Die großen Basaltsteinbrüche am Osthang des Petersberges drohten einst den Berg zu zerstören, was 1899 zur Schließung dieser Brüche durch den VVS führte.
Die Ofenkaulen werden nicht betreten!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 13 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der L 331 (Ferdinand-Mülhens-Str.) von Königswinter kommend vor der Zufahrt zur Hirschburg
Leitung: Sven von Loga, Geologe
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge in Kooperation mit der Volkshochschule Siebengebirge

Sonntag, 24. September 2017
Der Stein des Anstoßes - Literaturwanderung am Siegfriedfelsen von und mit Norman Liebold
Kaum etwas hat in den letzten Jahren die Gemüter im Siebengebirge so erhitzt wie die Ereignisse, die mit dem Herabstürzen eines Steines vom Siegfriedfelsen am 4.1.2011 ihren Anfang nahmen. 2013 werden Wege gesperrt, Betretungsverbote der Weinberge kurz vor der Weinlese vernichten um ein Haar die Existenz der Winzer unterm Drachenfels. Gigantische Zäune werden errichtet, Hubschrauber erheben sich in die Luft. Böse Worte, Streit und Missverständnisse, Medienrummel, Zuständigkeitengerangel und Verantwortungsgeschiebe. Die Bürger des Siebengebirges, die sich unter dem Siegfriedfelsen wider den Drachen der Bürokratie erheben und in sozialem Ungehorsam die Weinernte für ihre Winzer einbringen, sind ebenso Meilensteine dieser bewegenden Geschichte wie der Weg zu einer für alle gangbaren Lösung. Menschliche Schicksale vor dem Hintergrund entmenschter Bürokratie in einer uralten Kulturlandschaft, wie sie sprechender nicht sein könnte. Eine Geschichte, die – exemplarisch und bewegend – ebenso Hoffnung gibt, wohl auch bissig, aber vor allem ein Mahnmal für Menschlichkeit und Zivilcourage für den Erhalt unserer Kulturlandschaft darstellt.
Während die Blätter im Weinberg sich zu färben beginnen, die Lese läuft und der erste Federweiße gärt, wird Norman Liebold an den Originalschauplätzen seines Romans lesen. Er bereichert die Lesung mit Klängen von Klarinette, Saxophon und diversen Flöten.
Max. 20 Teilnehmer; eine Anmeldung über die Geschäftsstelle des VVS ist dringend erforderlich!
Uhrzeit: 14 bis ca. 18 Uhr
Treffpunkt: Jesuiter Hof, Hauptstr. 458, Königswinter
Leitung: Norman Liebold, Autor
Kosten: 10,00 € pro Person
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge in Kooperation mit der Volkshochschule Siebengebirge

Sonntag, 24. September 2017
18. Unkeler Dreisprung
Ein Wandererlebnis für alle. Nur Gehen und Wandern erlaubt. Kein Wettbewerb, kein Laufen oder Laufschritt. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Start: Großraumparkplatz an der Kamener Straße. Ziel: Grillhütte "Im Gerhardswinkel".
Uhrzeit: 9 Uhr bis 17 Uhr (Startzeit 9 bis 11 Uhr)
Veranstalter: Touristik & Gewerbe Unkel e.V.
Weitere Informationen: www.unkel-touristik.de

29. September bis 2. Oktober 2017
Winzerfest Königswinter
Am ersten Wochenende im Oktober findet in Königswinter das alljährliche Winzerfest statt. Wieder finden sich Winzer aus der Region Siebengebirge, Weinkenner, Vereine und Gäste in dem einheitlich gestalteten Weindorf auf dem Marktplatz in Königswinter zusammen.
Veranstalter: Tourismus Siebengebirge GmbH
Weitere Informationen: www.siebengebirge.de

Oktober

1. Oktober 2017
Herbstmarkt Erpel
Mit dem Herbstmarkt wird an die Erpeler Tradition des Andreas-Marktes erinnert. Er wurde seit 1420 vom dritten Tag vor bis zum dritten Tag nach dem Sonntag vor dem Andreastag veranstaltet.
Veranstalter: Freunde des Erpeler Weinfestes e.V.
Weitere Informationen: www.weinfest-erpel.de

Montag, 3. Oktober 2017
Unkeler Stadtlauf - Unkeler Meile
Jedes Jahr am 3. Oktober veranstaltet der SV Unkel den Unkeler Stadtlauf auf dem Willy-Brandt-Platz in Unkel. Insbesondere der Schulpokal für die Schule mit den prozentual meisten Teilnehmern ist immer heiß umkämpft. Kinder und Jugendliche laufen 480 m bzw. 600 m und die Erwachsenen laufen eine Meile (1609 m). Der schnellste Unkeler wird zum "Unkeler Stadtmeister" gekürt.
Uhrzeit: 10 bis 14 Uhr
Veranstalter: SV Unkel 1910 e.V.
Weitere Informationen: www.unkel.de

Samstag, 7. Oktober 2017 bis Sonntag, 15. Oktober 2017
26. Unkeler Kreativ
Vernissage am 7. Oktober 2017, 11 Uhr. Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Ort: Foyer und Ratssaal der Verbandsgemeinde Unkel, Linzer Straße 4
Veranstalter: Stadt Unkel mit den Ausstellern
Weitere Informationen: www.unkel.de

Sonntag, 8. Oktober 2017
25. Todestag von Willy Brandt
Gedenkveranstaltung mit Prof. Dr. Brigitte Seebacher
Veranstalter: Willy-Brandt-Forum Unkel
Weitere Informationen unter: www.w3.willy-brandt-forum.com

Sonntag, 8. Oktober 2017
Spinnenalarm oder Spinnenfaszination?
Die faszinierende Welt der bei uns im Wald lebenden Spinnen tritt erst durch genaues Hinschauen und Erforschen zutage. Damit ist auch die Tür geöffnet, um der Spinnenwelt vorbehaltlos zu begegnen und sie mit all ihren wundervollen Kunstwerken zu bestaunen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Petra Laux, Diplom-Biologin
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Samstag, 14. Oktober 2017 und Sonntag, 15. Oktober 2017
Antikmarkt am Rhein in Unkel
Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
Ort: Rheinanlage
Veranstalter: Stadt Unkel

Samstag, 21. Oktober 2017
Fototour im Siebengebirge
Das Siebengebirge ist mit seinen vielen Motiven ein Eldorado für Hobbyfotografen - seien es die fantastischen Fernblicke oder die beeindruckenden Herbstfarben im Oktober. Wenn das Wetter mitspielt, werden wir die Fototour mit einem eindrucksvollen Sonnenuntergang abschließen.
Mitzubringen ist ein Fotoapparat, eine Taschenlampe und – wegen der Gefahr des Verwackelns beim Sonnenuntergang – nach Möglichkeit ein leichtes Stativ und ein Fernauslöser.
Die reine Wanderstrecke beträgt ca. 5 km.
Max. 10 Teilnehmer; eine Anmeldung ist erforderlich! Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 14 bis ca. 20 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Dr. Willi Fuchs
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Samstag, 21. Oktober und Sonntag, 22. Oktober 2017
Einführung ins Bogenschießen
Zweitageskurs für Jugendliche ab 12 Jahren, gerne auch mit Eltern
Bogensport fördert die Konzentration. Sich fest auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht ablenken zu lassen, dabei aber trotzdem entspannt zu bleiben – das hilft auch in der Schule!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: jeweils von 9 bis 12 Uhr oder von 13 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Klaus Siwik, Schießsportlehrer
Kosten: 42€ pro Person
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 22. Oktober 2017
Blues und Boogie mit Netzer & Scheytt
Ignaz Netzer und Thomas Scheytt entführen ihre Zuhörerschaft mit atemberaubender Stilsicherheit auf eine musikalische Reise durch die Südstaaten der USA. Jahrelang wurden sie als Geheimtipp gehandelt, doch mittlerweile hat sich das Oldtime Blues und Boogie Duo eine Sonderstellung in der europäischen Bluesszene erarbeitet.
Uhrzeit: 19 bis 22 Uhr
Ort: Obere Burg
Veranstalter: Förderkreis Obere Burg
Weitere Informationen: www.obere-burg.de

Montag, 23. Oktober bis Freitag, 27. Oktober 2017
Schnitzen wie Michel aus Lönneberga
Schnitzkurse für Kinder von 8 bis 12 Jahren
9:30 bis 12:30 Uhr Anfängerkurs
13:30 bis 16:30 Uhr Fortgeschrittenenkurs
Man lernt den sicheren und geschickten Umgang mit dem Messer und wird erstaunt sein, was die Hände in kurzer Zeit alles aus dem Holz zaubern werden, wenn man seiner Kreativität erst einmal freien Lauf lässt.
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Königswinter
Leitung: Dr. Richard Tamke
Kosten: 65€ pro Kind (vor Kursbeginn fällig)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Mittwoch, 25. bis Sonntag, 29. Oktober 2017
Martinimarkt Bad Honnef
Bereits zum 21. Mal öffnet der Bad Honnefer Martini-Markt seine Pforten. Lassen Sie sich auf diesem einmaligen Herbstmarkt am Fuße von St. Johann Baptist auf dem Marktplatz, Kirchplatz, in der Fußgängerzone und in den umliegenden Straßen am Saynschen Hof, Hauptstraße und Bahnhofstraße auf die besinnliche Jahreszeit einstimmen. Wieder bezaubert der Veranstalter mit dem besonderen vorweihnachtlichen Flair und der traditionellen Mischung aus vielen Lichtern, Stroh, Blumen, Kürbissen und duftender Holzspäne am Boden die Besucher und setzt besonders romantische Akzente.
Veranstalter:
Weitere Informationen: www.stadtfeste-badhonnef.de

November

Freitag, 3. November 2017
Laternenwanderung
Spannende Lichterwanderung für Familien durch das abendliche Siebengebirge mit gemütlichem Ausklang bei Kakao, Glühwein und Weckmann. Kinder dürfen gerne ihre Martinslaterne mit batteriebetriebenem Leuchtstab mitbringen.
Max. 40 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich.
Uhrzeit: 17:30 bis ca. 20 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Marc Redemann, Förster (Forstbetriebsbezirk Ittenbach)
Aufgrund des erhöhten Aufwandes der Veranstaltung wird um eine Spende in Höhe von 7,00€ pro erwachsener Person gebeten.
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge in Kooperation mit der Volkshochschule Siebengebirge

Sonntag, 12. November 2017
Eichhörnchen und andere Früchteräuber
Für Kinder ab 6 Jahren.
Wie leben die Tiere im Herbstwald und welche Wintervorbereitungen treffen sie?
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte 1 Elternteil als Begleitung.
Uhrzeit: 12 bis 15 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Petra Laux, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ (1 Begleitperson frei)
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Sonntag, 19. November 2017
Greifvogelschulung
Lassen Sie sich von Falknerin Petra Holz auf der Naturführung mit Schulung die Zusammenhänge in der Natur erklären. Zur Greifvogel- und Federkunde sind Vögel und jede Menge Anschauungsmaterial vor Ort.
Max. 10 Teilnehmer, eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: 10:30 bis ca. 12:30 Uhr
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2 in Königswinter
Leitung: Petra Holz, Falknerin
Aufgrund des erhöhten Aufwandes der Veranstaltung bitten wir um eine Spende in Höhe von 10€ pro Person (VVS-Mitglieder zahlen 7€).
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Dezember

Freitag, 1. Dezember 2017 bis Sonntag, 3. Dezember 2017
3. Christkindlmarkt in Unkel
Uhrzeit: 11 bis 22 Uhr
Ort: Altstadt Unkel
Veranstalter: Stadt Unkel und moe consulting
Weitere Informationen: www.christkindlmarkt-unkel.de

Sonntag, 3. Dezember 2017
Advent im Winterwald
Für Kinder ab 6 Jahren.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Uhrzeit: von 10 bis 13 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str./ Löwenburger Str.) in Königswinter
Leitung: Christiane Guth, Diplom-Biologin
Kosten: 5€ pro Kind
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

3. Dezember 2017
54. Nikolauslauf – Erpeler Ley
Veranstalter: Turn- und Sportverein TuS Erpel 1911
Uhrzeit: ab 12 Uhr
Weitere Informationen: www.tus-erpel.de

Sonntag, 17. Dezember 2017
Jahresabschlusswanderung: Eine Exkursion zum Winzerweg des Kellerberges mit seinen sinnvollen Sprüchen an den Treppenstufen.
Der Rebenanbau am Kellerberg wurde ab den 1960er Jahren als unrentabel aufgegeben und auf der Brache breitete sich im Laufe der Jahre Buschwald aus. Lediglich der Winzerweg entlang einer Bruchsteinmauer, unterbrochen durch seitlich abgehende Treppen, ist als Relikt aus der Winzerzeit noch übriggeblieben. Der teils marode Zustand der Mauer wurde vor einigen Jahren durch eine ehrenamtliche Initiative behoben.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende wird gebeten.
Uhrzeit: 10 bis ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Neuer Marktplatz (am Rebstock) in Königswinter-Oberdollendorf (Ecke Heisterbacher Str. / Bergstr.)
Leitung: Jörg Brüßler
Veranstalter: Verschönerungsverein für das Siebengebirge

Tourismus
Siebengebirge GmbH

Öffnungszeiten:
März
Mo. bis Fr. 8:30 bis 18:00 Uhr
Sa. und So. 9:00 bis 18:00 Uhr

Hotline: 
0 22 23.91 77-11

social facebook box blue 48
 
social twitter box blue 48
 
Instagram Icon Large
Booking.com
booking more bonn
hrs banner